Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Frontalzusammenstoß: Autofahrer in Klinik

Berlin Frontalzusammenstoß: Autofahrer in Klinik

In Berlin-Grünau ist es am Samstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten gekommen. Auf dem Adlergestell sind zwei Fahrzeuge zunächst frontal zusammengestoßen. Ein Wagen ist ins Schleudern geraten und dann gegen einen Baum geprallt.

Voriger Artikel
Drei Monate alter Säugling wird bei Unfall verletzt
Nächster Artikel
Toter nach Brand – Schock und Entsetzen in Potsdam

Ein Auto krachte gegen einen Baum.

Quelle: Pudwell

Berlin. Bei einem Verkehrsunfall sind in Berlin-Grünau zwei Menschen verletzt worden. Ein 28-Jähriger Autofahrer war am Samstagabend beim Überholen mit einem entgegenkommenden Fahrzeug frontal zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Sein Wagen geriet ins Schleudern, touchierte ein weiteres Fahrzeug und prallte dann gegen einen Baum. Der 61-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos erlitt leichte Kopfverletzungen, die am Ort behandelt wurden. Der 28-Jährige musste mit einer Augenverletzung ins Krankenhaus. Die Strecke blieb über mehrere Stunden gesperrt.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
f0216eca-1489-11e8-9039-e4d533068ab6
15 Jahre Gemeinde Mühlenbecker Land

Das 15-jährige Bestehen der Gemeinde wurde gefeiert, ehrenamlich Tätige ausgezeichnet und eine deutsch-polnische Partnerschaft besiegelt: Das Rathausfest in Mühlenbeck hatte mehr als einen Anlass.

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?