Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Fünf Koikarpfen gestohlen
Lokales Polizei Fünf Koikarpfen gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 18.03.2019
Fünf Koikarpfen haben Unbekannte in Bärenklau gestohlen. Quelle: Matthias Schramm (Symbolbild)
Bärenklau

Unbekannte Täter haben aus dem Teich eines Wochenendgrundstücks in der Vehlefanzer Straße in Bärenklau fünf Koikarpfen gestohlen. Der Schaden beläuft sich auf 5000 Euro.

Eine Strafanzeige wurde aufgenommen. Sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizeiinspektion Oberhavel unter der Telefonnummer 03301/85 10 entgegen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Bei der Kontrolle eines 30-jährigen Kleintransporterfahrers stelle die Polizei am Sonntagmorgen Anzeichen für die Einnahme von Betäubungsmitteln fest. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt.

17.03.2019

An einer Elektro-Ladesäule an der Wilhelm-Bartelt-Straße ist ein VW-Fahrer am Freitag von zwei anderen Fahrern so zugeparkt worden, dass er nicht mehr in seinen Wagen einsteigen konnte. Der VW-Fahrer hatte sein Auto geladen. Das dauerte den beiden anderen offenbar zu lange.

17.03.2019

Bisher Unbekannte haben am Freitag und Samstag gleich drei Hybrid-Fahrzeuge des Herstellers Toyota in Brandenburg an der Havel gestohlen. Nun sucht die Polizei Zeugen und Hinweise.

17.03.2019