Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Gartenlaube im Havelweg in Flammen
Lokales Polizei Gartenlaube im Havelweg in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 11.01.2019
Im Havelweg in Rathenow brannte ein Gartenbungalow. Quelle: Julian Stähle
Rathenow

Die Feuerwehren aus Rathenow und Premnitz wurden am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr zu einem Einsatz in den Havelweg in Rathenow gerufen. Hier war in einer Gartenlaube aus bislang noch ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

Die Feuerwehren kamen aus Premnitz und Rathenow. Quelle: Julian Stähle

Der Gartenbungalow war zum Zeitpunkt des Brandes nicht bewohnt. Rauch und Flammen waren im Bereich des Daches deutlich zu sehen. Mit mehreren Trupps unter schwerem Atemschutz konnte das Feuer schließlich eingedämmt werden. Über Dachöffnungen mussten die Kameraden an die Glutnester heran.

Die Löscharbeiten zogen sich bis spät in die Nacht. Am Freitag untersuchte die Polizei den Tatort, um die Brandursache zu finden. Die Spurensucher waren bis zum Nachmittag vor Ort. Ergebnisse sind noch nicht berannt. Die Besitzerin der Laube wurde von der Polizei und der Feuerwehr telefonisch unterrichtet.

Es dauerten einige Zeit, bis der Brand gelöscht war. Quelle: Julian Stähle

Von Joachim Wilisch

Der nach drei Unfällen auf der A 24 zwischen Herzsprung und Walsleben am Donnerstag festgenommene 34-Jährige sitzt seit Freitag im Gefängnis. Noch sind einige Fragen offen.

11.01.2019

Er wollte sehr schnell sein und muss nun viel Zeit haben: Mit mehr als 134 km/h raste ein 78-Jähriger durch die Baustelle auf der A 24 bei Neuruppin. Neben der Strafe von 1300 Euro droht auch ein Fahrverbot.

11.01.2019

Ein 69-Jähriger ist am Mittwoch von zwei Männern in der S-Bahn nach Potsdam krankenhausreif geprügelt. Ein Zeugin fand den blutüberströmten Mann auf einer Sitzbank beim Halt der S7 in Griebnitzsee.

11.01.2019