Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Großer Schaden – kleine Beute

Ludwigsfelde: Einbruch in Kristall-Therme Großer Schaden – kleine Beute

Mit Nackt-Baden hatten diese Therme-Besucher sicher nichts im Sinn: Unbekannte Täter sind in die Kristall-Therme in Ludwigsfelde (Teltow-Fläming) eingebrochen. Sie stahlen eine Geldkassette und richteten insgesamt 1000 Euro Schaden an.

Voriger Artikel
26-Jähriger festgenommen
Nächster Artikel
Schönwalde: Einbruch in Einfamilienhaus

Die Kristall-Therme in Ludwigsfelde.

Quelle: Klaus Schlage

Ludwigsfelde. Die Kristall-Therme in Ludwigsfelde hatte in der Nacht zu Dienstag rabiate nächtliche Besucher. Diesen lag jedoch nichts am beliebten Nackt-Bade-Angebot, sondern sie hatten es auf Bargeld abgesehen. Um ins geschlossene Bad zu kommen, schlugen die bislang unbekannten Täter eine Scheibe ein. Aus dem Rezeptionsbereich ließen sie eine Geldkassette mitgehen. Vom Inhalt dürften sie aber enttäuscht sein. Nach Polizeiangaben enthielt sie nur eine geringe Menge Bargeld. Dafür war der angerichtete Schaden um so höher. Er wird mit mehr als 1000 Euro angegeben.

Die Polizei nahm eine Anzeige auf und sicherte Spuren. Hinweise an die Polizeiinspektion Teltow-Fläming in Luckenwalde, Tel. 0 33 71/60 00.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
f2b0f306-fc6d-11e7-90a2-a388f9eff187
Ungewöhnliche Projekttage

Gleich zwei Ziele hatten die Projekttage mit dem Rapper Zweischneidig in der Pritzwalker Rochowschule: Zum einen ging es darum, Suchtverhalten vorzubeugen, zum anderen ging es um den Abbau von Vorurteilen und den Kampf gegen Rassismus. Hier ein paar Eindrücke aus der Schule.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?