Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Halle auf russischem Militärgelände fängt Feuer
Lokales Polizei Halle auf russischem Militärgelände fängt Feuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 18.11.2016
Die Halle hatte am Vormittag Feuer gefangen. Quelle: Julian Stähle
Biesenthal

Aus noch unbekannter Ursache ist am Freitagmorgen in einer früheren Lagerhalle des russischen Militärs in Biesenthal ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen waren am frühen Nachmittag noch nicht endgültig gelöscht. Laut Polizei waren rund 30 Feuerwehrleute im Einsatz. Verletzt wurde niemand.

Quelle: Julian Stähle

Die Lagerhalle steht bereits seit geraumer Zeit leer. Das Grundstück ist zwar mit einem Zaun gesichert, der ist aber an mehreren Stellen defekt, so dass man leicht aufs Grundstück gelangen könne, sagte ein Polizeisprecher.

Es wird davon ausgegangen, dass in der Halle und auf dem Grundstück keine Munition mehr lagert. Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Von MAZonline

Ein Überfall auf die Perleberger Spielothek „Tivoli“ am 23. Januar dieses Jahres hält die Polizei nach wie vor in Atem. Nachdem die Ermittler bereits im RBB-Fernsehen den Fall geschildert haben und um Zeugenhinweise baten, kam am Mittwoch Staatsanwalt Benjamin Besson im ZDF-Magazin „Aktenzeichen XY ungelöst“ zu Wort.

02.02.2018

Dieser Diebstahl macht vor allem Bierfreunde traurig – in Neuseddin (Potsdam-Mittelmark) ist ein Lastwagen samt Bierladung gestohlen worden. An Bord lagerten Fässer im Wert von 14.000 Euro. Nun sucht die Polizei Zeugen.

10.04.2018

Tragischer Verkehrsunfall am Sonntagabend bei Wittstock (Ostprignitz-Ruppin): Eine 17-jährige Mopedfahrerin kracht mit voller Wucht gegen ein entgegenkommendes Auto. Für die junge Frau kommt jede Hilfe zu spät. Den Rettungskräften bietet sich ein erschütternder Anblick.

16.03.2018