Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Von der Straße abgekommen
Lokales Polizei Von der Straße abgekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:37 11.08.2014
Quelle: dpa-Archiv
Anzeige

+++

Nauen: 32-Jährige verliert Kontrolle über ihr Auto

Eine 32-jährige Havelländerin ist am frühen Sonntagmorgen mit ihrem Auto von der Landstraße 91 zwischen Quermathen und dem Abzweig nach Groß Behnitz abgekommen. Grund für den Kontrollverlust ist nach ersten Erkenntnissen Sekundenschlaf. Die Fahrerin konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und die Polizei informieren. Rettungskräfte brachten sie anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus. Das Auto musste abgeschleppt werden.

+++

Rathenow: Unbekannte stehlen Milchpulver

Der Mitarbeiter eines Kälberhofes Am Weidenhof in Rathenow verständigte am Sonntagmorgen die Polizei. Unbekannte Täter waren in der Nacht zum Sonntag in die Stallanlage des Hofes eingebrochen. Die Diebe hatten das Vorhängeschloss geknackt und aus dem Inneren mehrere Säcke mit Milchpulver gestohlen, die zur Kälberaufzucht dienen. Der Schaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

+++

Brieselang: Beim Automatenklau erwischt

Firmenmitarbeiter überraschten in der Nacht zum Montag zwei Täter auf dem Firmengelände im Brieselanger Forstweg beim versuchten Diebstahl eines Zigarettenautomaten. Die Diebe waren gerade dabei, die Halterung des Automaten zu durchtrennen, um den Automaten anschließend aus der Verankerung zu reißen. Als sie die Zeugen sahen, ergriffen sie die Flucht.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen blieben ohne Erfolg. Der Zigarettenautomat ist zwar beschädigt, aber weiterhin funktionstüchtig.

+++

Nauen: Fünf Schafe wieder eingefangen

Ein Zeuge informierte die Polizei, dass im Dechtower Damm fünf Schafe am Wegesrand grasten. Die Polizei informierte die zuständige Schäferei. Die Schafe konnten auf ihre Weide zurückgetrieben und der Weidezaun mit ein paar Ästen notdürftig geflickt werden. Zu Schaden kam niemand und auch die Schafe blieben unversehrt.

+++

 Dallgow-Döberitz: Aufmerksame Nachbarin verständigt die Polizei

Eine Anwohnerin informierte die Polizei in der Nacht zum Montag über einen versuchten Einbruch in das Einfamilienhaus ihrer Nachbarn in der Marie-Curie-Straße. Die Bewohner befanden sich im Urlaub. Die Prüfung durch die verständigte Polizei bestätigte den Verdacht. Die Täter hatten versucht, eine Jalousie und ein Fenster aufzuhebeln. Als der Versuch jedoch misslang, flüchteten sie unerkannt.

+++

Polizei Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 11. August - Sattelauflieger gestohlen

+++ Altstadt: Ein Sattelauflieger, beladen mit 300 Europaletten, wurde in der Franz-Ziegler-Straße gestohlen +++ Neustadt: Zeugen melden einen angeblich betrunkenen Autofahrer bei der Polizei +++ Nord: Ein gestohlener Wohnwagen wird an der Regattastrecke gefunden +++

11.08.2014
Polizei Feuerwehreinsatz in Putlitz - Mann will vom Dach fliegen

So mutig oder so dumm wie der "Schneider von Ulm"? Am Sonntag wollte in Putlitz jemand versuchen, von einem Dach herunterzufliegen. Die Pritzwalker Feuerwehr rückte mit einem Auto an, auf dem ein sogenannter Skylift montiert ist, um den Mann damit vom Dach zu holen.

11.08.2014
Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 11. August - Tod am Straßenbaum

+++ Emstal: Auf der L 88 rutscht am Sonntag ein Kleinwagen gegen einen Baum, für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät, die Beifahrerin wird schwer verletzt +++ Ziesar: Ein 25-jähriger Mann prallt unter Alkohol gegen einen Baum und wird schwer verletzt +++ Stahnsdorf: Autofahrer aus Berlin kracht gegen parkendes Auto und wird tödlich verletzt +++

11.08.2014
Anzeige