Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei 200 Kilo schwere Baumaschine verschwunden
Lokales Polizei 200 Kilo schwere Baumaschine verschwunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 20.08.2014
Quelle: Patrick Pleul

+++

Falkensee: Rüttelplatte von Baustellengelände gestohlen

Dreiste Diebe haben in der Nacht zum Dienstag eine Rüttelplatte von einer Baustelle in der Falkenseer Bahnhofstraße gestohlen. Die 200 Kilo schwere Baumaschine war mit einer Metallkette und einem massiven Vorhängeschloss gesichert. Die Polizei hat die Fahndung nach der Maschine im Wert von 3000 Euro eingeleitet.

+++

Brieselang: Unbekannte Täter brechen in Gemeindehaus ein

Unbekannte Personen sind am Dienstagabend in das Gemeindehaus des Brieselanger Ortsteils Bredow eingebrochen. Gegen 20 Uhr hörten Zeugen einen lauten Knall und verständigten die Polizei. Die eintreffenden Beamten stellten Einbruchspuren an einem Lagerraum fest. Ob etwas entwendet wurde ist bis zum jetzigen Zeitpunkt unklar. Außerdem wurde auf dem Gelände ein Fahrrad aufgefunden, das Stunden zuvor von einem Privatstück gestohlen wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

+++

Nauen: Dreiste Diebe bestehlen Nauener Tafel

Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht zum Dienstag ein Fenster der Nauener Tafel in der Karl-Thon-Straße aufgehebelt. Die Täter gelangten so auch  in die Räumlichkeiten des Jugendclubs und des humanistischen Freidenkerbundes. Nachdem sie alle Räume durchsucht hatten, entkamen sie mit Unterhaltungselektronik. Zur Schadenssumme konnten noch keine Angaben gemacht werden.

+++

Wustermark: Werkzeug aus Kleintransporter entwendet

Autoknacker haben in der Nacht zum Dienstag verschiedenes Werkzeug aus einem Kleintransporter gestohlen, der auf einem Hotelparkplatz in der Berliner Straße in Wustermark abgestellt war. Die Täter brachen die Schiebetür des Fahrzeugs auf und verursachten einen Gesamtschaden von etwa 2000 Euro.

+++

Rathenow: 30 Meter Kupferkabel erbeutet

Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag 30 Meter Kupferkabel von einer Baustelle Am Hafen gestohlen. Das Starkstromkabel war an einen Großlüfter angeschlossen. Die Täter haben die Stecker abgeschnitten und das Kabel mitgenommen. Die Höhe des Schadens muss noch ermittelt werden.

+++

Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 20. August - Ohne Licht unterwegs

+++ Hennigsdorf: 32-jährige Radlerin bei Unfall verletzt +++ Oranienburg: Unbekannte entwenden Motorrad im Wert von 7000 Euro +++ Hennigsdorf: Einbrecher erbeuten Schmuck +++ Oranienburg: Heckenbrand in der Goethestraße +++ Hammer: Missglücktes Überholmanöver auf der B167 +++

20.08.2014
Polizei Mehrere Verletzte und Festnahmen in Forst (Spree-Neiße) - Massenschlägerei zwischen Asylbewerbern

In einem Asylbewerberheim an der polnischen Grenze kam es von Dienstag auf Mittwoch gleich zu zwei Massenschlägereien. Beide Male musste die Polizei die Schläger trennen. Es gab Verletzte und zahlreiche Festnahmen. Warum Asylbewerber aufeinander losgingen, ist unklar. Noch werden Dolmetscher gesucht, um die Hintergründe zu klären.

20.08.2014
Polizei Mann springt plötzlich auf die Fahrbahn - Fußgänger auf der A11 überfahren

Tragisches Unglück auf der Autobahn: Ein bisher unbekannter Mann ist am Dienstagabend im Norden Brandenburgs von einem Lkw überfahren worden. Wie die Polizei mitteilte, sei der Mann plötzlich auf die Fahrbahn gelaufen und dort von einem Lastwagen erfasst worden.

20.08.2014