Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Einbrüche und Kabelklau
Lokales Polizei Einbrüche und Kabelklau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 21.08.2014
Quelle: Franz-Peter Tschauner

+++

Falkensee: Kabel abmontiert

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag das Starkstromkabel von einem Baustellenkran in der Falkenseer Frankenstraße gekappt und mitgenommen.

+++

Elstal: Geld gestohlen

Eine Agrarfirma am Dyrotzer Ring in Elstal war in der Nacht zum Donnerstag Ziel von Einbrechern. Nachdem die Diebe die Eingangstür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie die Büros und brachen einen Tresor auf, aus dem sie eine größere Summe Geld stahlen. Spurensicherer der Polizei kamen zum Einsatz.

+++

Seeburg: Einfamilienhaus durchwühlt

Während die Bewohner im Urlaub waren, haben Unbekannte in Seeburg ein Einfamilienhaus aufgebrochen. Sie hebelten ein Kellerfenster auf und durchsuchten das Haus. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar.

+++

Nauen: In Café eingebrochen

Auf Getränke hatten es unbekannte Täter in Nauen zu den Luchbergen abgesehen. Sie brachen in der Nacht zum Donnerstag in ein Café ein. Ins Innere gelangten sie durch ein aufgehebeltes Fenster.

+++

Rathenow: Kabelklau am Hafen

Von einem Firmengelände am Hafen in Rathenow sind 20 Meter Starkstromkabel gestohlen worden. Es ist der zweite Kabelklau innerhalb einer Woche auf dem Gelände.

+++

Rathenow: Fernseher mitgenommen

Diebe haben aus einer Wohnung in Rathenow einen Flachbildfernseher und einen Computer gestohlen. Sie hatten sich über das Badfenster Zutritt verschafft.

+++

Polizei Potsdam-Mittelmark: Polizeibericht vom 21. August - Autofahrerin übersieht Radfahrerin

+++ Bergholz-Rehbrücke: Eine 51-jährige VW-Fahrerin übersieht eine Radfahrerin (20) und erwischt die junge Frau frontal +++ Michendorf: Auffahrunfall auf der B2 mit zwei verletzten Frauen und einem Schaden von 10.000 Euro +++ Wiesenburg: Bei einer Schlägerei zieht ein Mann einen Schlagring, sein Gegenüber geht zu Boden +++

21.08.2014
Polizei Polizei landet Coup bei Hoppegarten - Sechs Kabeldiebe auf einen Streich

Die Bundespolizei hat in der Nacht zu Donnerstag in Hoppegarten (Märkisch-Oderland) sechs Männer festgenommen, nachdem sie 140 Meter Kupferkabel von Anlagen der Deutschen Bahn entwendet hatten. Die Diebe hatten durch eine Störung auf der S-Bahn-Strecke auf sich aufmerksam gemacht.

21.08.2014
Polizei Bahnverkehr 20 Minuten gesperrt - Kinderwagen in Briesen vom Zug erfasst

Ein zu nah an den Gleisen abgestellter Kinderwagen ist Mittwochmittag am Bahnhof Briesen (Oder-Spree) vom Sog eines Zuges mitgerissen und zerfetzt worden. Mutter und Kind sind dem Unglück knapp entkommen und blieben unverletzt.

21.08.2014