Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Hitlergruß vom Balkon
Lokales Polizei Hitlergruß vom Balkon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:08 12.10.2018
Polizeieinsatz in Hennigsdorf. Quelle: dpa
Hennigsdorf

Eine 47-jährige Frau soll am Donnerstagnachmittag von ihrem Balkon aus den Hitlergruß gezeigt und rechte Parolen gerufen haben. Das hat ein Mann beobachtet, als er nach Hause kam und auf seinen eigenen Balkon ging. Er verständigte gegen 17.40 Uhr die Polizei. Die fuhr zur Wohnung der Frau in der Friedrich-Wolf-Straße. Die 47-jährige bestritt die Vorwürfe. Dennoch nahmen die Beamten eine Anzeige wegen des Verwendens verfassungswidriger Organisationen auf.

Von MAZonline

In der Nacht zu Freitag randalierten Hooligans in einer Bar im Potsdamer Stadtteil Babelsberg – aus bislang ungeklärter Ursache. Besteht ein Zusammenhang zwischen dem Freundschaftsspiel des SV Babelsberg 03 und Hertha BSC?

12.10.2018

Ein Toter wird in einer Wohnung entdeckt, ein zweiter Mann springt fast zeitgleich vom Dach des Nachbarhauses. Jetzt hat eine Mordkommission in Berlin die Ermittlungen aufgenommen.

12.10.2018

In Klausdorf hat die Polizei in einer Halle 300 Cannabispflanzen gefunden, die dort professionell gezüchtet wurden. Der Tatverdächtige ist in Untersuchungshaft.

11.10.2018