Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Jugendliche treten die Außenspiegel von Autos ab
Lokales Polizei Jugendliche treten die Außenspiegel von Autos ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 20.11.2018
Quelle: dpa
Wildau

Anwohner der Karl-Marx-Straße in Wildau riefen am Montagabend kurz nach 21 Uhr die Polizei, da sie eine Gruppe von vier afghanischen Jungen und zwei Mädchen beobachtet hatten, aus der heraus die Außenspiegel von geparkten Autos abgetreten worden waren. Eine erste Bilanz der Beschädigungen an den Fahrzeugen wurde mit mehreren hundert Euro angegeben.

Nach verbaler Auseinandersetzung eskalierte die Situation

Die Unbekannten waren auf dem Weg in Richtung Bahnhof, wo wenige Minuten später per Notruf ein weiterer Einsatz ausgelöst wurde. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung eskalierte die Situation, sodass ein 19-Jähriger aus dieser Gruppe Verletzungen erlitt, die medizinisch zu versorgen waren. Inzwischen hat die Kriminalpolizei Ermittlungen wegen des Verdachtes der gefährlichen Köperverletzung und der Sachbeschädigung aufgenommen.

Von MAZ

Mühlenbecker Land Polizeibericht Oberhavel vom 20. November 2018 - Polizeiüberblick: Terrassentür eingeschlagen

Ölhaltige Flüssigkeit auf Schildower Schulhof, Ladendieb mit Betäubungsmitteln in Hennigsdorf und Unfall in Birkenwerder – diese und weitere Meldungen der Polizei Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 20. November.

20.11.2018

Ein Mann hat bereits am vergangenen Freitag eine 78-Jährige auf einem Friedhof belästigt. Die Seniorin hatte ein Grab gepflegt. Der Mann war nur mit Pudelmütze und Halbschuhen bekleidet.

20.11.2018

Eine 21-Jährige Autofahrerin geriet zwischen Schweinrich und Neu Lutterow in eine Wildschweinrotte. Drei Tiere starben.

20.11.2018