Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Jugendtreffpunkte: Verstärkte Polizeipräsenz in Oranienburg und Leegebruch
Lokales Polizei Jugendtreffpunkte: Verstärkte Polizeipräsenz in Oranienburg und Leegebruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:55 25.02.2019
Der Bahnhof Oranienburg stand am Sonnabend unter besonderer Beobachtung der Polizei. (Symbolbild) Quelle: MAZ/Michael Hübner
Oranienburg/ Leegebruch

Durch Polizeibeamte des Revieres Oranienburg wurden am Sonnabend in der Zeit von 13 bis 21 Uhr verstärkt die Treffpunkte der Jugendlichen in Oranienburg, speziell im Bereich der Skaterbahn, des Bahnhofes und der Pferdeinsel sowie in Leegebruch kontrolliert. Dabei wurde auf der Pferdeinsel ein 14-Jähriger kontrolliert, welcher einen Tabakbeutel mit Cannabisresten bei sich führte und auch zugab, gelegentlich Betäubungsmittel zu konsumieren. Im Anschluss der Anzeigenaufnahme wurde er der Mutter übergeben.

Von MAZonline

Am Sonnabend kontrollierte die Polizei am Bahnhof Hohen Neuendorf einen 16-Jährigen. Dieser führte Cannabis mit sich. Die Polizei erstattete Anzeige.

25.02.2019

Angler entdecken in Liebenwalde ein altes Motorrad im Beverinsee, bergen es und stellen es am Ufer ab. Die Polizei konnte bisher keinen Halter ermitteln.

25.02.2019

Sie übernachtete bei ihrer Schwester und brach ungewöhnlich früh am Morgen auf. Seitdem wird Rebecca vermisst. Traf sie einen Internet-Freund, wurde sie entführt oder tat sie sich etwas an? Die Familie des Mädchens und die Polizei stehen vor einem Rätsel.

25.02.2019