Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Junge von Müllwagen überrollt und verletzt

Unfall in Rangsdorf Junge von Müllwagen überrollt und verletzt

Schrecklicher Unfall in Rangsdorf (Teltow-Fläming): Dort ist ein 12-jähriger Junge von einem Müllwagen überrollt und schwer verletzt worden. Der Junge ist mit seinem Fahrrad auf der glatten Straße ins Rutschen gekommen. Danach nahm das Drama seinen Lauf.

Voriger Artikel
So rüstet die Polizei für den Demo-Mittwoch auf
Nächster Artikel
Schmuck gestohlen


Quelle: Geisler

Rangsdorf. Dramatsicher Glatteis-Unfall in Rangsdorf: Dort ist am Dienstagmorgen ein 12-jähriger Junge schwer verletzt worden. Er war mit seinem Fahrrad auf der glatten Straße gestürzt und vor einen Müllwagen gefallen. Das Fahrzeug überrollte den Jungen.

Nach aktuellen Erkenntnissen der Polizei hatte der Junge den Müllwagen in der Georg-Hansen-Straße rechts überholt und war dann gestürzt. Der 37-jährige Fahrer des Müllwagens konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig stoppen und überfuhr den Jungen.

Der 12-Jährige ist mit schweren Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden. Er wurde in ein Berliner Spezialkrankenhaus gebracht.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
e43f3738-d0f8-11e7-8b2e-ba077870ba1d
Mit dem Rad von Brandenburg bis Istanbul

96 Tage waren Stephan Panoscha und Robert Schlicht unterwegs. 16 Länder haben sie auf der Reise ihres Lebens erlebt, 8868 Kilometer hinter sich gebracht. Im Juni starteten die beiden Brandenburger in Richtung Türkei – per Fahrrad, bepackt nur mit dem Nötigsten. Eine Tour voller unvergesslicher Momente erwartete die Abenteurer aus der Havelstadt.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?