Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Kabeldiebe verursachen Chaos bei der S-Bahn
Lokales Polizei Kabeldiebe verursachen Chaos bei der S-Bahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:49 27.09.2017
   Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

 Kabeldiebe haben am Mittwochmorgen im Berliner-S-Bahn-Betrieb Ausfälle und Verspätungen verursacht. Die Berliner müssten den ganzen Vormittag mit Einschränkungen im S-Bahn-Verkehr rechnen, sagte eine Sprecherin der S-Bahn.

Wie die Bundespolizei mitteilte, hatten Unbekannte zwischen den Bahnhöfen Baumschulenweg und Schöneweide in der Nacht zum Mittwoch Kabel gestohlen. Die Schäden sorgen nun für Signalstörungen zwischen beiden Bahnhöfen.

Die Linie S45 verkehrt nicht, die S47, S85 und S9 fahren nicht auf ganzer Strecke. Betroffen von der Störung sind außerdem die Linien S46 und S8. Die Bundespolizei ermittelt. Zur Höhe des Sachschadens gab es noch keine Angaben.

Weitere Polizeimeldungen >

Von Anna Schughart

Bei einem Arbeitsunfall im Tagebaugebiet ist ein Baggerfahrer mit seinem Fahrzeug in ein Schlammloch gerutscht. Das Unglück ereignete sich auf einer Rekultivierungsfläche. Danach begann eine längere Suche nach dem 60-Jährigen. Feuerwehrleute bargen ihn später.

22.03.2018

Die durch Bisse in die Genitalien ihres Freundes bekannte Frau aus Kyritz hat am Dienstagabend wieder zugelangt: Die 24-Jährige (1,95 Promille) biss ihrem fünf Jahre älteren Freund (2,65 Promille) dieses Mal aber „nur“ in die Ohren und in den Oberkörper.

27.04.2018

Gleich zwei Tote sind am Freitag an unterschiedlichen Orten in Berlin gefunden worden. Es handelt sich um einen Obdachlosen und eine promovierte Kunsthistorikerin, die zuvor als vermisst gemeldet wurde. Die Polizei sucht nun nach Zeugen – und nach den Tätern.

21.03.2018
Anzeige