Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Kinder entdecken Feuer im Wald

Mellensee Kinder entdecken Feuer im Wald

Spielende Kinder haben in der Nähe von Mellensee ein Feuer im Wald entdeckt. Sie alarmierten den Wachmann eines nahegelegenen Wohnheims, der das Feuer austrat und mit einem Eimer löschte. Die Polizei fand in der Nähe einer Matratze am Brandort ein Feuerzeug und ermittelt wegen Brandstiftung.

Voriger Artikel
Wieder verursacht Senior schlimmen Crash
Nächster Artikel
Suche nach weiblichen Taschendieben


Quelle: dpa

Mellensee. Spielende Kinder haben am Mittwochabend in einem Waldgebiet nahe der Bahnhofstraße in Mellensee ein Feuer bemerkt. Sie alarmierten den Sicherheitsdienst eines nahegelegenen Wohnheims, der sich sofort der Sache annahm. Der Mitarbeiter konnte das Feuer austreten und mit einem Eimer Wasser löschen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei brannten dort eine alte Matratze und zwei Quadratmeter Waldboden. Eine Gefahr für Menschen oder Gebäude bestand nicht. Polizisten fanden in der Nähe der Matratze ein Feuerzeug. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
f2b0f306-fc6d-11e7-90a2-a388f9eff187
Ungewöhnliche Projekttage

Gleich zwei Ziele hatten die Projekttage mit dem Rapper Zweischneidig in der Pritzwalker Rochowschule: Zum einen ging es darum, Suchtverhalten vorzubeugen, zum anderen ging es um den Abbau von Vorurteilen und den Kampf gegen Rassismus. Hier ein paar Eindrücke aus der Schule.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?