Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Kompressor in Brand geraten
Lokales Polizei Kompressor in Brand geraten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 14.07.2015
Quelle: dpa
Blankenfelde: Kompressor gerät in Brand

Vermutlich auf Grund eines technischen Defektes geriet am Montag gegen 17.15 Uhr an der Ecke Heckenrosenstraße/Glasower Damm in Blankenfelde ein Kompressoranhänger in Brand. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der Anhänger wurde bei dem Feuer stark in Mitleidenschaft gezogen. Wie hoch der Schaden genau ist, ist nicht klar.

+++

Rangsdorf: Unfallverursacher fährt davon

Auf der B96 zwischen Rangsdorf und Groß Machnow ist am Montag gegen 6.25 ein Lkw aus dem Landkreis Dahme-Spreewald mit einem Baum am Straßenrand kollidiert. Der Lkw hatte zuvor einem entgegenkommenden Pkw ausweichen müssen, der trotz Gegenverkehr überholt hatte. Der Unfallverursacher fuhr ein grünes Auto und verschwand vom Unfallort. Die Polizei bittet jeden, der Angaben zu dem flüchtigen Pkw machen kann, sich bei der Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter  0 33 71/60 00 zu melden, oder bei der Internetwache.

+++

Ludwigsfelde: Einbruch in Keller

Unbekannte sind in der Nacht von Sonntag zu Montag in den Keller eines Hauses an der Theodor-Fontane-Straße in Ludwigsfelde eingebrochen. Sie stahlen daraus elektrische Geräte und Werkzeuge. Der Schaden beläuft sich auf etwa 1500 Euro.

+++

Jüterbog: Zusammenstoß mit einem Reh

Auf der Straße zwischen Neuheim und Jüterbog ist am Montag gegen 4.30 Uhr ein VW aus dem Landkreis Teltow Fläming mit einem Reh zusammengestoßen. Dabei wurde der Pkw beschädigt. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht.

+++

Groß Kienitz: Nummernschilder gestohlen

In der Nacht von Montag zu Dienstag haben unbekannte Täter die Kennzeichen eines VW-Transporters aus Berlin entwendet, der in Groß Kienitz geparkt war. Die Kennzeichen lauten B-EL 567. Hinweise können der Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter der  0 33 71/60 00 gemeldet werden oder unter www.internetwache.brandenburg.de

+++

Jüterbog: Kollision beim Einparken

Am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr fuhr ein Auto beim Einparken in der Geschwister-Scholl-Straße in Jüterbog gegen ein anderes Auto. Es entstand Sachschaden.

Von MAZonline

Ostprignitz-Ruppin Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 14. Juli - Feuer am Baufachzentrum

+++ Neuruppin: Paletten in Flammen +++ Neuruppin: Berauschter Fahrer ohne Führerschein +++ Neuruppin: Bootsmotoren gestohlen +++ Wusterhausen: Frau um 900 Euro betrogen +++ Kyritz: Müllcontainer brennen +++ Herzsprung: Sattelauflieger in Polen aufgefunden +++ Wittstock: Schwarze Kreuze aufgestellt +++ Wittstock: Zeugen zum Verkehrsunfall gesucht +++

14.07.2015
Ostprignitz-Ruppin Einbruch in Tabak-Laden in Lindow - Trio wirft Scheibe mit Gullydeckel ein

Nachdem sie mit einem Brecheisen an der Tür gescheitert waren, haben Einbrecher in der Nacht zum Dienstag in Lindow mit einem Gullydeckel das Schaufenster eines Tabak-Ladens an der Straße des Friedens in Lindow eingeworfen. Von den Tätern fehlt jede Spur.

17.07.2015
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 13. Juli - Leiche gefunden

+++ Teupitz: Achtjähriger bei Sturz am Kopf verletzt +++ Königs Wusterhausen: Rechte Propaganda aufgestellt +++ Luckau/Lübbenau: Unfälle mit gestohlenen Transportern +++ Wildau: Radlerin angefahren +++ Egsdorf: Einbrecher auf Campingplatz unterwegs +++ Egsdorf: Einbrecher auf Campingplatz unterwegs +++ Schönefeld: BMW gestohlen +++

13.07.2015