Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Kradfahrerin stirbt beim Überholen

Seelow (Märkisch-Oderland) Kradfahrerin stirbt beim Überholen

Eine Kradfahrerin ist am Mittwoch bei einem Unfall bei Seelow (Märkisch-Oderland) ums Leben gekommen. Die 28-Jährige war beim Überholen frontal mit einem Auto kollidiert. Der Autofahrer wurde schwer verletzt.

Voriger Artikel
Rentner betrogen: Wer kennt diesen Mann?
Nächster Artikel
55-Jähriger spricht von Überfall


Quelle: dpa (Symbolbild)

Seelow. Bei einem Überholmanöver ist eine 28-jährige Kradfahrerin gestorben.

Die Frau war am Mittwoch auf der Landstraße zwischen Seelow und Lietzen (Landkreis Märkisch-Oderland) mit ihrem Krad unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Beim Überholen stieß sie frontal mit einem ihr entgegenkommenden Auto zusammen.

Die junge Frau erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen.

Der 61-jährige Autofahrer verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Von Jan Greve

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
53d9b8f6-fd41-11e7-90a2-a388f9eff187
Entlaufene Wisente eingefangen

Mitarbeiter des Wildparks Johannismühle haben die vier während des Sturms entkommenen Wisente auf dem Parkgelände wieder eingefangen.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?