Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Kreditkartenbetrug: Wer kennt diesen Mann?

Berliner Polizei Kreditkartenbetrug: Wer kennt diesen Mann?

Die Berliner Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach einem noch unbekannten Kreditkartenbetrüger. Der Mann habe im Jahr 2015 mehrmals eine auf dem Postweg entwendete Kreditkarte betrügerisch verwendet. Wer Angaben zur Person oder seinem Aufenthaltsort machen kann, möchte sich bei der Polizei melden.

Voriger Artikel
77-Jähriger stirbt in seinem Auto
Nächster Artikel
A 24: Markierungsfolie blockiert Vorderrad

Wer kennt diesen Mann? Aufnahme einer Berliner Überwachungskamera.

Quelle: Polizei Berlin

Berlin. Die Berliner Polizei sucht mit Hilfe von Überwachungsbildern nach einem Mann, der mit einer gestohlenen Kreditkarte mehrere Einkäufe getätigt hat. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der Unbekannte zwischen dem 18. und 21. Mai 2015 eine Kreditkarte in 32 Fällen betrügerisch eingesetzt haben. Die Karte wurde dabei auf dem Postweg entwendet.

Mehrere Zigarettenschachteln gekauft

Der Täter kaufte unter anderem am 18. Mai 2015 in Wilmersdorf jeweils 20 Zigarettenschachteln in einer Tankstelle in der Westfälischen Straße sowie in einer Tankstelle am Hohenzollerndamm. Die Kreditkarte wurde bei Tankstelleneinkäufen in Charlottenburg-Wilmersdorf und Spandau verwendet.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Kreditkartenbetrüger

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem Kreditkartenbetrüger.

Quelle: Polizei Berlin

Die Ermittler stellen Fragen für Mithilfe

– Wer kennt den abgebildeten Mann und kann Angaben zu seiner Identität machen?

– Wer kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

– Wer kann sonst sachdienliche Hinweise geben?

Ein weiteres Bild einer Berliner Überwachungskamera, welches den Kreditkartenbetrüger zeigt

Ein weiteres Bild einer Berliner Überwachungskamera, welches den Kreditkartenbetrüger zeigt.

Quelle: Polizei Berlin

Kontaktdaten der Polizei

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei den Ermittlern des LKA 254 in der Martin-Luther-Straße 105 in Berlin-Schöneberg unter der Telefonnummer 030 4664-925407 oder per Fax unter 030 4664-925499 zu melden. Alternativ können die Ermittler auch unter der E-Mail LKA254@polizei.berlin.de kontaktiert werden. Zeugen können natürlich auch bei jeder anderen Polizeidienststele Informationen abgeben.

> Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d68d7a68-fae3-11e7-a06a-79ed039277f4
Eiszirkus in Neuruppin

Der Moskauer Eiszirkus lieferte am Dienstag Abend in Neuruppin eine Show der Extraklasse ab. Akrobatik auf Schlittschuhen und Tanz auf Stelzen boten unglaubliche Bilder. Der Moscow Circus on Ice lädt zum Träumen ein.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?