Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei LKW verliert Rad
Lokales Polizei LKW verliert Rad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 17.01.2014
Verlorenes LKW-Rad rollt auf Straße und beschädigt vier Autos.

+++  

Abgeflogenes LKW-Rad sorgt für Chaos 

Das Rad eines Lkw-Anhängers hat am Donnerstag gegen 18.30 Uhr für vier kaputte Autos auf der Autobahn 9 gesorgt. Zwischen den Abfahrten Klein Marzehns und Niemegk hatte sich das Rad von einem polnischen Sattelzug gelöst und ist auf die Fahrbahn gerollt. Vier Pkw-Fahrer konnten dem Rad nicht mehr ausweichen und stießen nacheinander dagegen. Die Autofahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 7500 Euro geschätzt.

+++

In Geschäft eingestiegen

Unbekannte sind am Donnerstagmorgen in Golzow, Brandenburger Straße, in ein Geschäft eingestiegen. Hier wurden die Schränke aufgebrochen und eine Wechselgeldkassette entwendet.

+++

Polizei Rathenow: Polizeibericht vom 17. Januar - Rentner übersieht Fußgängerin

+++ 69-Jähriger fährt Fußgängerin an +++ Frontalcrash: Frau rammt Baum +++

17.01.2014
Polizei Potsdam: Polizeibericht vom 17. Januar - Wer hat Guido F. gesehen?

+++ Potsdam: Seit Donnerstagmorgen wird der 28-jährige Guido F. vermisst. Er lebte in einem Potsdamer Internat. Die Polizei bitte um Mithilfe, da der Vermisste auf Medikamente angewiesen ist. Die Mutter des jungen Mannes befürchtet zudem Schlimmes. Wer Guido F. gesehen hat, der sollte sich umgehend bei der Polizei melden +++

17.01.2014
Polizei Teltow-Fläming: Polizeibericht vom 17. Januar - Mutter und Sohn bei Unfall verletzt

+++ Großbeeren: Mutter und Sohn bei Unfall verletzt +++ Blankenfelde: 14-Jähriger stürzt vom Rad +++ Kemlitz: Auto fährt in Wildschweinrotte +++ Jüterbog: Motorrad fährt auf Auto +++ Reinsdorf: Schafherde büxt aus +++ Ludwigsfelde: Vorderrad abmontiert +++

17.01.2014