Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Ladendiebe im zweiten Anlauf gefasst
Lokales Polizei Ladendiebe im zweiten Anlauf gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 08.03.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Bestensee

Mitarbeiter eines Discounters an der Bestenseer Friedensstraße riefen am Dienstag gegen 13 Uhr die Polizei, da sie zwei Ladendiebe bemerkt hatten, die Kaffee und Süßwaren im Wert von etwa zwanzig Euro entwendet hatten. Die Tat war auf Video festgehalten worden, so dass eine spätere Identifizierung der Täter möglich wurde.

Nur eine Stunde später waren die beiden Diebe erneut in der Filiale aufgetaucht und vom Personal wiedererkannt worden, als sie wiederum versuchten, Waren zu stehlen. Die Mitarbeiter des Einkaufsmarktes hielten die Täter fest, bis die alarmierten Polizeibeamten eintrafen. Sie fertigten Anzeigen wegen vollendeten und versuchten Ladendiebstahls gegen die 21-jährige Frau und ihren 23-jährigen Begleiter, die anhand des Videobeweises und der Zeugenaussagen eindeutig wiedererkannt wurden.

Von MAZonline

Polizei B 101 Trebbin (Teltow-Fläming) - Bundesstraße unter Bier gesetzt

Unzählige Liter Bier sind in der Nacht zu Dienstag auf der B 101 in der Nähe von Trebbin vergossen worden. Dort hatte ein Getränke-Lastwagen einen Unfall. Die Ladung war nicht gut genug gesichert, so dass die Bierkästen auf die Fahrbahn stürzten.

30.03.2018

Wochen und Monate hat Lothar Kurth aus Germendorf (Oberhavel) gegen eine Krebserkrankung gekämpft. Die Familie und Freunde richteten ihm derweil daheim ein Zimmer neu ein. Doch in der Nacht zu Mittwoch wurde das Haus ein Raub der Flammen – und das Ehepaar steht ohne Hausratversicherung da.

17.04.2018

Spektakulärer Schuldspruch gegen die Kudamm-Raser: Die beiden Angeklagten im Alter von 25 und 28 Jahren sind heute wegen Mordes am Landgericht Berlin zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt worden. Sie dürfen zudem nie wieder ein Auto fahren.

16.02.2018
Anzeige