Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Lkw-Fahrer mit 2,26 Promille gestoppt
Lokales Polizei Lkw-Fahrer mit 2,26 Promille gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 31.01.2019
Der Lkw-Fahrer muss schon einiges getrunken haben – 2,26 Promille ergab der Atemalkoholtest. Quelle: dpa
Ketzin/Havel

Mitarbeiter haben am Mittwochnachmittag auf einem Firmengelände im Gewerbegebiet Etzin einen vermutlichen betrunkenen Lkw-Fahrer beobachtet, der sich scheinbar verfahren hatte. Daraufhin verständigten sie die Polizei.

Die Polizeibeamten führten bei dem 48-jährigen Fahrer eine Atemalkoholkontrolle durch. Sie ergab einen Wert von 2,26 Promille.

Die Beamten untersagten dem polnischen Fahrer die Weiterfahrt, wiesen eine Blutentnahme an und nahmen eine Anzeige auf.

Von MAZ

Wildunfall auf der Landstraße bei Sommerfeld: Das Tier wollte über die Straße, ist aber von einem Auto erfasst worden. Das Tier hat den Unfall nicht überlebt.

31.01.2019

An einer Tankstelle ist eine Fahrerin gegen eine Zapfsäule gefahren. Die Tankstelle musste abgesperrt werden. Die Feuerwehr wurde hinzugerufen.

31.01.2019

Für Unruhe unter Eltern in Oberhavel sorgt derzeit ein Infozettel, der in Briefkästen der Region steckte. Mit diesem wird vor Übergriffen eines unbekannten Mannes auf Kinder unter anderem im „gesamten Gebiet Oberhavels“ gewarnt.

31.01.2019