Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Lkw fährt in Straßengraben, Bundesstraße gesperrt
Lokales Polizei Lkw fährt in Straßengraben, Bundesstraße gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:53 04.12.2017
Wegen des Lkw-Unfalls musste die B273 gesperrt werden. Quelle: Julian Stähle
Nauen

Die durch Nauen führende Bundesstraße 273 ist am Montagabend nach einem Lkw-Unfall für mehrere Stunden gesperrt worden. Der Fahrer des Lastwagens ist mit seinem Fahrzeug kurz nach 18 Uhr aus noch unklarer Ursache von der Straße abgekommen und in einen Straßengraben geraten. Der Lkw kippte um, der Fahrer ist dabei leicht verletzt worden.

Weil sich die Bergung des Lkw und die Räumung des Lastwagens als schwierig und kompliziert herausstellte, musste die B273 für mehrere Stunden gesperrt werden. Auch noch mehr als zwei Stunden nach dem Unfall war die Straße gesperrt.

Nach MAZ-Informationen hatte der Lkw Waschmaschinen geladen. Diese mussten abgeladen werden, außerdem musste das Fahrzeug wieder aufgerichtet werden.

Von MAZonline

Oberhavel Aktuelle Kriminalitätslage Oberhavel - Polizeiüberblick: Zehnjähriger umzingelt

Ein Junge, den vier Männer in Bergfelde umzingelt haben, um ihn zu bestehlen, ein weiterer Brand auf dem ehemaligen Flugplatzgelände in Oranienburg, eine demolierte Bushaltestelle in Oranienburg – diese und weitere Meldungen der Polizei aus Oberhavel vom Montag gibt es im MAZ-Überblick.

04.12.2017

Nachdem es am Freitag (1. Dezember) bereits zu einem Großeinsatz der Feuerwehr in der Flugpionierstraße in Oranienburg gekommen war (MAZ berichtete), brannte es am Montagnachmittag erneut auf dem Gelände.

04.12.2017

Auf der A10 zwischen Genshagen und Rangsdorf hat die Polizei am Samstagmorgen einen liegengebliebenen Sattelzug entdeckt. Wie sich herausstellte, waren Zugmaschine und Auflieger gestohlen und nicht sachgerecht verbunden worden.

04.12.2017