Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Ludwigsfelde: BMW rammt Leitplanke
Lokales Polizei Ludwigsfelde: BMW rammt Leitplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 13.07.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Ludwigsfelde: Kollision in der Auffahrt

Ein Audi fuhr am Montagmorgen im Übergang von der A10 zur B101 (Anschlussstelle Ludwigsfelde Ost) auf einen vorausfahrenden Renault auf. Die 51 Jahre alte Renault-Fahrerin erlitt durch die Kollision ein leichtes Schleudertrauma und kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Der entstandene Schaden beläuft sich auf 1000 Euro.

+++

Siethen: Zusammenstoß beim Ausparken

Am Sonntagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf einem Parkplatz in der Siethener Dorfstraße. Ein Opel aus dem Landkreis Teltow Fläming stieß beim Ausparken gegen ein Auto aus Berlin. Es entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von etwa 150 Euro an beiden Fahrzeugen.

+++

Groß Schulzendorf: Diebstahl aus dem Garten

Diebe haben ein Grundstück in der Blankenfelder Straße in Groß Schulzendorf heimgesucht. Zwischen Freitag und Sonntag stahlen sie ein Trampolin und ein Benzinrasenmäher. Der Schaden beläuft sich auf 480 Euro.

+++

Ludwigsfelde: 5500 Euro Schaden bei Unfall

Am Montagmorgen kam ein BMW in der Ludwigsfelder Gottlieb-Daimler-Straße von der Fahrbahn ab und fuhr gegen eine Leitplanke. Es kam dabei zu 5500 Euro Schaden. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

+++

Großbeuthen: Motorrad gestohlen

In der Nacht zu Sonntag wurde ein Motorrad in Großbeuthen gestohlen. Die graue Suzuki mit dem Kennzeichen TF-BU 3 war in der Straße An der Schäferei abgestellt. Der Schaden beläuft sich auf 5000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Teltow-Fläming unter 0 33 71/60 00 an.

+++

Ahrensdorf: Unfall mit einem Reh

Auf der Kreisstraße zwischen Ahrensdorf und Löwendorf kollidierte Montagfrüh ein Pkw aus dem Landkreis Teltow-Fläming mit einem Reh, das über die Straße wechselte. Dabei wurde das Auto beschädigt. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht.

+++

Jüterbog: Kennzeichen entwendet

Sonntagnacht entwendeten unbekannte Täter die Kennzeichen eines Transporters (TF-OR 400). Der Opel Vivaro war in der Dennewitzer Straße abgestellt.

+++

Blankenfelde: Einbruch gescheitert

Anwohner eines Einfamilienhauses im Glasower Damm in Blankenfelde haben Montagmorgen Hebelspuren an ihrer Eingangstür bemerkt. Unbekannte Täter hatten offenbar versucht, in das Haus einzudringen. Dies gelang ihnen jedoch nicht.

Von MAZonline

Polizei Anschläge auf Berliner Staatsgebäude - Rechtsextremist tot in der U-Haft

Der 48-Jährige, der eine Serie rechtsextremistisch motivierter Brandanschläge auf Staats- und Parlamentsgebäude in Berlin gestanden hatte, ist tot. Der Rechtsextremist ist am Montagmorgen leblos in seiner Zelle im Untersuchungsgefängnis Moabit gefunden worden.

13.07.2015

Das aus dem Zoo Eberswalde (Barnim) getürmte Lemurenäffchen ist wieder zurück. Das Tier namens Obi war am Sonntag unter einem Carport unweit des Zoos entdeckt worden. Noch am Samstag hatte der kleine Affe noch Reißaus vor seinen "Verfolgern" genommen.

13.07.2015
Polizei Auto überschlägt sich im Tunnel Britz - Unfall: Stau auf Berliner Stadtautobahn

Auf der Berliner Stadtautobahn geht am Montagmorgen besonders stadtauswärts nicht viel. Nach einem Unfall im Tunnel Britz ist dieser stadtauswärts voll gesperrt. Ein Autofahrer ist bei dem Unfall schwer verletzt worden. Der Verkehr staut sich auf dem Stadtring, der A113 und den umliegenden Straßen.

13.07.2015
Anzeige