Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Mädchen allein im Pkw: Fremder rüttelt an Tür
Lokales Polizei Mädchen allein im Pkw: Fremder rüttelt an Tür
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 06.03.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Neuruppin

Während der Vater des Mädchens (7) in der vorigen Woche am Donnerstag gegen Mittag eine Neuruppiner Arztpraxis in der Fehrbelliner Straße war, blieb seine Tochter für knapp fünf Minuten allein im Auto zurück. Ein unbekannter Mann rüttelte an der Tür und sprach das Kind an, es möge die Fensterscheibe runterlassen. Anschließend ging der Mann um das Auto herum und verschwand.

Weil es sich bei dem Mann um einen südländisch aussehenden Bürger gehandelt hatte, meldete der Vater den Sachverhalt am Folgetag der Polizei.

Motiv des Fremden unklar

Die Polizei rätselt über das Motiv des Fremden. Ein Sprecher weist darauf hin, dass in Autos allein zurückgelassene Kinder oder Tiere regelmäßig zu Noteinsätzen von Feuerwehr und Polizei führen. Es könnte sich bei der Aufforderung, das Fenster herunter zu lassen, um völlig korrektes Verhalten gehandelt haben.

Von MAZonline

Wochen und Monate hat Lothar Kurth aus Germendorf (Oberhavel) gegen eine Krebserkrankung gekämpft. Die Familie und Freunde richteten ihm derweil daheim ein Zimmer neu ein. Doch in der Nacht zu Mittwoch wurde das Haus ein Raub der Flammen – und das Ehepaar steht ohne Hausratversicherung da.

17.04.2018

Spektakulärer Schuldspruch gegen die Kudamm-Raser: Die beiden Angeklagten im Alter von 25 und 28 Jahren sind heute wegen Mordes am Landgericht Berlin zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt worden. Sie dürfen zudem nie wieder ein Auto fahren.

16.02.2018

Eine Frau ist am Donnerstag in Frankfurt (Oder) an ihrem Wagen von einem Autodieb überfallen und gewürgt worden. Sie war gerade dabei, Eis von den Scheiben zu kratzen. Der Angreifer schaffte es bis auf den Fahrersitz, doch die Frau ließ nicht locker.

02.02.2017
Anzeige