Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Mann (86) fällt vom Dachboden und stirbt

Schönwalde im Spreewald Mann (86) fällt vom Dachboden und stirbt

Tragisches Unglück im Spreewald. In dem Ort Schönwalde ist am Montag ein Mann ums Leben gekommen. Er war auf den Dachboden geklettert und dabei gestürzt. Der Sturz war so fatal, dass dem 86-Jährigen nicht mehr geholfen werden konnte.

Voriger Artikel
Mann (23) wird von Brücke geweht
Nächster Artikel
66-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand


Quelle: dpa

Schönwalde. Ein 86-jähriger Mann ist am Montagmittag im Landkreis Dahme-Spreewald auf tragische Art ums Leben gekommen. Der Mann wollte in seinem Haus den Spitzboden in seinem Haus erklimmen. Doch der Rentner stürzte kopfüber hinunter. Dabei ist er so schwer verletzt worden, dass der Notarzt den Mann nicht mehr wiederbeleben konnte.

Die Polizei geht nach bisherigem Ermittlungsstand von einem Unfall aus. Trotzdem hat die Kriminalpolizei routinemäßige Ermittlungen eingeleitet.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
50e637e8-e0ed-11e7-a15f-f363db308704
Kranzniederlegung in Sachsenhausen anlässlich des Völkermords an Sinti und Roma

In einer bewegenden Zeremonie wurde am Donnerstag, den 14. Dezember, in der Gedenkstätte Sachsenhausen des Völkermords an den Sinti und Roma während des zweiten Weltkrieges gedacht. Unüberhörbar die Mahnungen, dass die Erinnerungskultur wachgehalten werden müsse und angesichts der gegenwärtigen politischer Entwicklungen nie so aktuell war wie heute.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?