Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Mann bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt
Lokales Polizei Mann bei Verkehrsunfall tödlich verunglückt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:16 09.03.2018
Glätte auf den Straßen sorgte am Freitagmorgen für Unfälle. Quelle: Julian Stähle
Potsdam

Bei einem Glätteunfall an der B273 in Potsdam ist am frühen Freitagmorgen gegen 4.30 Uhr ein 60-Jähriger ums Leben gekommen.

Der Mann war mit seinem Fahrzeug glättebedingt zwischen der Abzweigung Marquardt und der Auffahrt zur A10 auf einer abschüssigen Straße erst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und dann gegen die Leitplanke geprallt. Das bestätigte die Polizei am Freitagvormittag.

Gefrierende Nässe sorgte am Freitagmorgen für mehrere Unfälle im Berufsverkehr. Auf der Bundesstraße 273 bei Fahrland kam ein Mensch ums Leben. Ein weiterer Unfall ereignete sich unweit auf der B2. Ein Lkw kam in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der Wagen drehte sich und blieb auf der Fahrbahn stehen. Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer aus seinem Fahrzeug geschleudert wurde und noch an der Unfallstelle verstarb. „Er erlitt schwere Kopfverletzungen und erlag nach am Unfallort trotz medizinischer Sofortmaßnahmen seinen Verletzungen“, erklärte ein Sprecher der Polizei.

Die Beamten sperrten die Straße ab. „Ob eine der Witterung unangepasste Fahrweise ursächlich für den Unfall war, untersucht derzeit eine Gutachter der mit der Unfallrekonstruktion beauftragt wurde“, erklärte die Polizei. Weitere Unfallbeteiligte und Verletzte habe es nicht gegeben.

Die Polizei war mit insgesamt vier Streifenwagen vor Ort. Die Fahrbahn war für die Dauer von zwei Stunden voll gesperrt.

Weiterer Glätteunfall

Nur ein paar Kilometer weiter auf der B2 in Höhe Groß Glienicke mit Fahrtrichtung Berlin kam es ebenfalls zu einem Verkehrsunfall. Ein Lkw fuhr in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Führerhaus verkeilte sich und der Lastkraftwagen rutschte in den Straßengraben.

Fahrt ungehindert fortgesetzt

Mit Hilfe von Bergetechnik konnte der Lastwagen herausgezogen werden und seine Fahrt sogar noch fortsetzen. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Ursache war auch hier überfrierende Nässe und glatte Straßen.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Mit einem Schuss musste am Donnerstag Jagdpächter Jan Bohnsack ein Wildschwein auf einem Putlitzer Spielplatz erlegen. Anwohner hatten das Tier gegen 17.20 Uhr gesichtet.

08.03.2018
Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Freitag

Aufgepasst: Die Polizei ist auch am Freitag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

11.03.2018
Oberhavel Kriminalitätslage am 8. März 2018 - Polizeiüberblick: Diebe wild auf Motorräder

Zwei gestohlene Motorräder in Eichstädt, ein Einbruchversuch in den Netto-Markt in Vehlefanz und ein gefälschter serbischer Führerschein bei einer Verkehrskontrolle in Nassenheide – diese und weitere Meldungen der Polizei aus Oberhavel lesen Sie im Polizeibericht vom 8. März 2018.

08.03.2018