Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Mann beleidigt Kunden in Geschäft
Lokales Polizei Mann beleidigt Kunden in Geschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 15.02.2019
Quelle: dpa
Königs Wusterhausen

Am Montag wurde die Polizei zu einer Verkaufseinrichtung am Bahnhof in Königs Wusterhausen gerufen, da dort ein alkoholisierter Mann wiederholt andere Kunden beleidigt hatte und trotz mehrfacher Aufforderung offensichtlich nicht gewillt war, die Geschäftsräume zu verlassen. Ein Atemalkoholtest bei dem bereits hinreichend polizeibekannten 37-Jährigen lag bei 1,84 Promille. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er in Polizeigewahrsam genommen. Mittlerweile befindet sich der Mann nach Rücksprache mit dem sozialpsychiatrischen Dienst und einer Klinik in fachmedizinischer Behandlung.

Von MAZ

Drei junge Männer sind beim Diebstahl von Spirituosen im Havelpark Dallgow erwischt worden. Das Diebesgut ist 189 Euro wert.

12.02.2019

In einer Produktionshalle der MAP GmbH in Rathenow ist am Dienstag ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten des Feuers verhindern.

12.02.2019

Zeugen beobachteten am Montagabend in Glienicke nach einem Einbruch die flüchtende Täterin. Sie hatte zuvor in einer Wohnung mehrere tausend Euro Sachschaden angerichtet.

12.02.2019