Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Mann droht Polizisten mit einer Eisenstange
Lokales Polizei Mann droht Polizisten mit einer Eisenstange
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 24.08.2017
Polizisten legten dem Mann Handfesseln an. Quelle: dpa
Anzeige
Wittenberge

Ein Betrunkener hat am Mittwochnachmittag in Wittenberge Polizisten mit einer Eisenstange und mit einer Holzlatte bedroht. Die Beamten waren wegen eines Hausfriedensbruchs in eine Gartenanlage Am Kypgraben gerufen worden. Dort befand sich der 46-Jährige, der zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen werden sollte. Er weigerte sich, seine Personalien herauszugeben und bedrohte die Beamten. Diese setzten daraufhin Reizgas ein, woraufhin der Mann zu Boden gebracht und mit Handfesseln fixiert werden konnte.

Ein Alkoholtest ergab bei dem 46-Jährigen 1,98 Promille. Während der Mann zum Streifenwagen gebracht wurde, trat er plötzlich gegen ein Gartentor, welches beschädigt wurde.

Von MAZonline

Wieder wurde im Bereich der Langen Brücke/ Freundschaftsinsel in Potsdam ein junger Mann mit Drogen erwischt. Eine Zivilstreife der Polizei war auf den Potsdamer an der Langen Brücke aufmerksam geworden. Nicht das erste Mal, dass die Polizei in diesem Bereich auf Drogenkonsumenten oder Dealer aufmerksam wurde.

15.04.2018

Der 39-jährige Alt Ruppiner Friedrich-Wilhelm Koch, der dringend verdächtig ist, seine Vermieterin Jutta K. am Donnerstagabend getötet zu haben, befindet sich weiter auf der Flucht – nach ihm wird bundesweit gefahndet. Nach MAZ-Informationen könnte der als gewalttätig bekannte Mann Mietschulden gehabt haben. In Alt Ruppin herrschte am Sonntag Entsetzen über die Bluttat.

04.04.2018

Auf der A 24 ist am späten Montagabend ein Gefahrguttransporter leckgeschlagen. Dabei trat Salpetersäure aus, die von den Einsatzkräften abgepumpt wurde. Die Autobahn zwischen Neuruppin und Herzsprung war bis zum späten Nachmittag gesperrt. Seit 17:30 Uhr rollt der Verkehr wieder.

28.03.2018
Anzeige