Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° heiter

Navigation:
Mann liegt tot neben seinem Fahrrad

Boitzenburg (Uckermark) Mann liegt tot neben seinem Fahrrad

Bei Verkehrsunfällen am Wochenende in Brandenburg sind 46 Menschen verletzt worden. Noch ungeklärt sind die Umstände des Todes eines Mannes, der leblos neben seinem Fahrrad gefunden wurde.

Voriger Artikel
A 10 am Sonntagabend nach Unfall gesperrt
Nächster Artikel
Temposünder rast mit 117 Sachen durch Berlin


Quelle: dpa (Symbolbild)

Boitzenburg, Potsdam. Am Sonnabend ist ein Mann in Boitzenburg (Uckermark) tot neben seinem Fahrrad auf dem Gehsteig gefunden worden. Zur Todesursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Bei Verkehrsunfällen am Wochenende in Brandenburg sind nach Angaben der Polizei zudem 46 Menschen verletzt worden. Insgesamt zählte die Leitstelle in Potsdam 362 Unfälle, bei 40 von ihnen kamen Menschen zu Schaden.

Von Simon Sachseder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0cd65900-f468-11e7-9b28-5ca073093a7c
Warnstreik bei Bombardier in Hennigsdorf

Hennigsdorf, 8. Januar 2018 – Die IG Metall rief am Montag bei verschiedenen Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in ganz Deutschland zum Warnstreik auf. Bei Bombardier in Hennigsdorf (Oberhavel) sind 300 Beschäftigte dem Streikaufruf gefolgt. Sie fordern unter anderem faire Löhne.

Haben Bauern Recht, wenn sie sich verunglimpft sehen?