Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Mann stürzt auf Motorrad – schwer verletzt!

Unfall auf A 10 Mann stürzt auf Motorrad – schwer verletzt!

Auf dem Berliner Ring bei Velten ist ein 53-jähriger Biker mit seinem Motorrad schwer gestürzt. Er musste schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert werden. Es kam zu einem Mega-Stau, denn kurzzeitig mussten beide Richtungen auf der Autobahn gesperrt werden.

Voriger Artikel
Radfahrer verletzt sich schwer
Nächster Artikel
Verwirrter Macheten-Mann rastet aus


Velten. Ein 53 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Sturz auf dem nördlichen Berliner Ring schwer verletzt worden.

In der Folge seines Sturzes musste die A 10 am Samstagmorgen kurzzeitig in beide Richtungen gesperrt werden. Ein Rettungshubschrauber musste auf der Fahrbahn landen, um den Schwerverletzen in ein Unfallkrankenhaus zu transportieren.

Angaben zur Unfallursache und Schadenshöhe konnte die Polizei vorerst nicht machen. Es bildete sich allerdings ein Mega-Stau in beiden Richtungen.

Von MAZonline und dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
4ae988cc-e2ff-11e7-9530-dcc834e2cf94
MAZ-Torwandchamp 2017 auf Station in Velten

Der 79-jährige Helmut Ringel aus Bötzow traf am Sonnabend (16. Dezember) in Velten an der MAZ-Torwand gleich doppelt und sicherte sich damit den Tagessieg bei der Suche nach dem Torwandchampion 2017. Am Ende gewannen alle Veltener irgendwie, denn sie stellten einen neuen Spendenrekord im Rahmen der Benefizaktion auf

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?