Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Auto rammt Polizeiauto auf Autobahn

Vier Verletzte auf der A 10 bei Michendorf Auto rammt Polizeiauto auf Autobahn

Ein Auto hat auf der Autobahn 10 zwischen Michendorf und Ferch (Landkreis Potsdam-Mittelmark) ein stehendes Polizeiauto gerammt. Wie die Polizei in Potsdam mitteilte, wurden bei dem Unfall am Dienstagabend vier Menschen leicht verletzt, darunter ein Beamter.

Voriger Artikel
Wildschwein verursacht Verkehrsunfall
Nächster Artikel
Fahrräder geklaut

Michendorf. Das Polizeiauto habe zur Absicherung eines Unfalls auf dem Standstreifen gehalten. Das andere Auto, in dem drei Menschen saßen, sei wohl wegen Nässe ins Schleudern geraten und gegen den Streifenwagen geprallt.

Dabei verletzten sich der Polizist und die drei Insassen des aufgefahrenen Autos im Alter von 56, 52 und 30 Jahren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
c22ca0cc-e3e0-11e7-a840-5972c6b11446
So sehen die neuen Feuerwehr-Uniformen aus

Brandenburgs Feuerwehrleute sind dekoriert wie preußische Offiziere an Kaisers Geburtstag. Damit wird es wohl bald vorbei sein: Die Uniformen und insbesondere die Abzeichen sollen künftig deutlich nüchterner aussehen.

Begleitetes Fahren schon ab 16 statt 17 – eine gute Idee?