Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Motorrad im See entdeckt
Lokales Polizei Motorrad im See entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 26.02.2019
Die Polizei bemüht sich derzeit, den Diebstahl eines Motorrades aufzuklären, das in einem See in Liebenwalde gefunden wurde. Quelle: dpa/Zentralbild (Symbolfoto)
Liebenwalde

Statt Fische entdeckte ein Passant am Montag gegen 16.40 Uhr in Liebenwalde vom Ufer des Beverinsees aus ein Motorrad im Wasser.

Das Zweirad, das offenbar schon längere Zeit in dem See lag, wurde geborgen und überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass es bereits im Dezember des Jahres 2016 als vermisst gemeldet wurde. Seit dieser Zeit, so die Polizei, stand es in der Fahndung. Offensichtliche habe das Motorrad als Ersatzteilspender gedient, denn es sei bereits ziemlich ausgeschlachtet gewesen.

Die Kriminalpolizei ermittelt zum Halter des Zweirades und führt die Ermittlungen in dem Diebstahlsfall.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Unbekannte Diebe haben in der Nacht zu Montag in einer Tiefgarage in Stolpe drei Pkw Mercedes (S-Klasse) aufgebrochen. Bei allen Fahrzeugen wurden die Frontscheinwerfer gestohlen.

26.02.2019

Ein Lkw ist am Montagmorgen auf der B 96 zwischen Löwenberg und Gransee auf einen Pkw aufgefahren. Der Pkw hatte bremsen müssen, weil plötzlich ein Verkehrskegel vor sein Fahrzeug schleuderte.

25.02.2019

In Jüterbog sind auf der Schillerstraße am Montagmorgen ein Auto und ein Transporter zusammengestoßen. Der Schaden blieb gering.

25.02.2019