Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrer schwer verletzt

Brandenburg an der Havel: Polizeibericht vom 25. Mai Motorradfahrer schwer verletzt

+++ Mötzow: Auf Höhe des Segelflugplatzes nimmt ein PKW aus Berlin am Sonntagnachmittag einem 52-jährigen Motorradfahrer aus Brandenburg die Vorfahrt. Der Motorradfahrer kommt verletzt ins Klinikum +++

Voriger Artikel
Betrunkener Autofahrer schlägt Polizisten
Nächster Artikel
Randale im Kleinmachnower Freibad
Quelle: dpa

+++

Mötzow: Motorradfahrer schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall mit einem beteiligten Motorrad und zwei beteiligten Autos ist es am Sonntagnachmittag auf der Mötzower Landstraße, auf Höhe des Segelflugplatzes gekommen. Laut Polizeisprecher Bernd Schwarz nahm ein Autofahrer aus Berlin dem Krafradfahrer die Vorfahrt. Der 52-jährige Brandenburger stürzte und klagte über Schmerzen im Bein. Er wurde in das Brandenburger Klinikum gebracht. Ein weiteres Auto aus Potsdam-Mittelmark konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr in die Unfallstelle. An allen Fahrzeugen ist ein Schaden von etwa 10.000 Euro entstanden.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
d5855618-dc07-11e7-9eba-5da84ef1d449
Ein Dankeschön für die MAZ-Zusteller

Der Rathenower Bäckermeister Ingo Möhring und sein Team haben in der letzten Woche nicht nur fleißig gebacken, sie haben auch Tage lang Päckchen gepackt, über die sich nun die Zusteller der MAZ freuen. Baumkuchen, Dominosteine made in Rathenow und dazu Tee – also alles, was man für einen gemütlichen Adventskaffee braucht.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?