Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Mutter bringt Kind im Zug zur Welt, Polizist leistet Geburtshilfe

Im RE4 am eigenen Geburtstag Mutter bringt Kind im Zug zur Welt, Polizist leistet Geburtshilfe

Eine ungewöhnliche Geburt erlebten eine Frau und ein Polizist am Freitagmorgen in einem Zug, der auf dem Weg von Rathenow nach Spandau war. Die Mutter hat zufällig selbst Geburtstag und hatte ein weiteres Kind dabei.

Rathenow 52.6048117 12.3379451
Google Map of 52.6048117,12.3379451
Rathenow Mehr Infos
Nächster Artikel
Landwirt stirbt während Heuernte auf Traktor

In Rathenow startete der Zug, in dem am Freitagmorgen ein Mädchen geboren wurde.

Quelle: Markus Kniebeler

Rathenow. Geburt im Fahrradabteil: Eine 32-jährige Frau hat am frühen Freitagmorgen im Regionalexpress der Linie 4 zwischen Rathenow (Havelland) und Berlin-Spandau ein Mädchen zur Welt gebracht. Ein Polizist, der sich auf dem Weg zum Dienst befand, hörte gegen 4:30 Uhr im Zug laute Schreie. Bei der Vernehmung wurde schnell klar, dass die Frau unmittelbar vor der Geburt eines Kindes stand. Der 45-jährige Bundespolizist, selbst bereits Vater, bat zwei weibliche Reisende um Unterstützung bei der Geburtshilfe. In einem Fahrradabteil kam dann ein Mädchen zur Welt.

Als der Zug in den Bahnhof Spandau einfuhr, warteten bereits alarmierte Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr auf die Mutter und ihr Neugeborenes.

Die Frau hatte einen Kinderwagen mit einem älteren Geschwisterkind dabei. Die Mutter und beide Kinder sind wohlauf. Die drei wurden zur weiteren medizinischen Betreuung in ein Berliner Krankenhaus gebracht.

Künftig kann die Familie am 18. August doppelt feiern: Die Mutter hat am gleichen Tag Geburtstag.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
f2b0f306-fc6d-11e7-90a2-a388f9eff187
Ungewöhnliche Projekttage

Gleich zwei Ziele hatten die Projekttage mit dem Rapper Zweischneidig in der Pritzwalker Rochowschule: Zum einen ging es darum, Suchtverhalten vorzubeugen, zum anderen ging es um den Abbau von Vorurteilen und den Kampf gegen Rassismus. Hier ein paar Eindrücke aus der Schule.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?