Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Nachbar verpfeift Kiffer an die Polizei

Potsdam Nachbar verpfeift Kiffer an die Polizei

Den Braten gerochen hat ein Anwohner am Stern. Er machte die Polizei auf einen Kiffer in der Nachbarschaft aufmerksam. Die Beamten konnten große Mengen Cannabis sicherstellen.

Voriger Artikel
Nachbarn massiv bedroht
Nächster Artikel
Junge Frau auf Trampelpfad überfallen


Quelle: dpa

Potsdam. Ein aufmerksamer Nachbar eines Mehrfamilienhauses informierte in den frühen Dienstagmorgenstunden die Polizei, da es im Hausflur nach Betäubungsmitteln roch. Vor Ort begriffen die Beamten schnell, wo der verräterische Duft herkam. In der Wohnung eines 23-jährigen Potsdamers konnte eine nicht geringe Menge an Cannabis fest-und sichergestellt werden. Gegen den jungen Mann ermittelt die Kriminalpolizei nun zum Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Weitere Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
f4832a26-cd3f-11e7-8925-4d4717935689
Jubiläumsfremdensitzung des RCC

Der Rathenower Carnevals Club hat seinen 50. Geburtstag mit zahlreichen Freunden und einer ausgelassenen Fremdensitzung gefeiert.

Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Sollten die Geschäfte trotzdem öffnen?