Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Opelfahrer gesucht, der Frau angefahren hat
Lokales Polizei Opelfahrer gesucht, der Frau angefahren hat
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 06.10.2017
Die Polizei sucht einen flüchtigen Opelfahrer. Quelle: Hübner
Anzeige
Rathenow

Wegen gefährlicher Körperverletzung, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und unerlaubten Entfernens vom Unfallort sucht die Polizei nach dem Fahrer eines auffälligen Opel Corsa. Auf dem Gelände einer Tankstelle an der Genthiner Straße von Rathenow kam es am Donnerstag gegen 17.30 Uhr zu einem Unfall. Eine 32-jährige Frau forderte mit Handzeichen den Fahrer eines Opel Corsa auf, anzuhalten, nachdem es zuvor zwischen diesem Fahrer und dem Begleiter der Frau eine verbale Auseinandersetzung gegeben hatte.

Der Opelfahrer beschleunigte jedoch, fuhr auf die Frau zu und stieß mit ihr zusammen. Sie fiel auf die Motorhaube und dann zu Boden. Daraufhin flüchtete der Opel in Richtung Stadtzentrum. Die Frau wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Der Opelfahrer wird wie folgt beschrieben: etwa 170 Zentimeter groß, stabile Statur, kurze Haare mit Geheimratsecken, Dreitagebart, schwarze Jeans, schwarze Lederjacke. Beim Pkw soll es sich um einen gelb/schwarzen Opel Corsa B gehandelt haben. Dach und Motorhaube schwarz, der Rest gelb. Die Polizei fragt: Wer kann Hinweise zur Identität des Mannes geben? Wer kennt einen solchen Pkw? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion unter 03321/ 4000 entgegen.

Von Bernd Geske

Die Polizei hat am Montagabend bestätigt: Der Brandstifter, der in der Vergangenheit in Germendorf mehrfach Feuer gelegt hat, ist gefasst. Zuletzt hatte der 26-Jährige am vergangenen Sonntag zugeschlagen – und war endlich geschnappt worden. Sein Tatmotiv: Frust und persönliche Probleme.

26.03.2018

Bei einem Arbeitsunfall im Tagebaugebiet ist ein Baggerfahrer mit seinem Fahrzeug in ein Schlammloch gerutscht. Das Unglück ereignete sich auf einer Rekultivierungsfläche. Danach begann eine längere Suche nach dem 60-Jährigen. Feuerwehrleute bargen ihn später.

22.03.2018

Die durch Bisse in die Genitalien ihres Freundes bekannte Frau aus Kyritz hat am Dienstagabend wieder zugelangt: Die 24-Jährige (1,95 Promille) biss ihrem fünf Jahre älteren Freund (2,65 Promille) dieses Mal aber „nur“ in die Ohren und in den Oberkörper.

27.04.2018
Anzeige