Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Kampfmittelsuche in der Nauener Straße
Lokales Polizei Kampfmittelsuche in der Nauener Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 11.09.2018
Nach Kampfmitteln (Symbolbild) abgesucht wird ab 17. September die Nauener Straße in Oranienburg. Quelle: Jens Wolf/DPA
Oranienburg

Ab dem 17. September 2018 wird die Nauener Straße in Oranienburg zwischen der Saarlandstraße und der Berliner Straße „im asphaltierten Straßenkörper und den beidseitigen unbefestigten Nebenanlagen“ mit der Methode der Bohrlochsondierung nach Kampfmitteln abgesucht. Das teilte die Stadtverwaltung Oranienburg am Dienstag, den 11. September, mit. Für die Suche ist eine halbseitige Sperrung der Straße sowie der unbefestigten Nebenanlagen als Wanderbaustelle in zwei Abschnitten notwendig, heißt es.

Suche erfolgt in zwei Abschnitten

Im ersten Abschnitt wird mit den Arbeiten aus Richtung Saarlandstraße kommend auf der rechten Straßenseite sowie in den Nebenanlagen bis zur Berliner Straße begonnen. Im Anschluss erfolgt die Absuche aus Richtung Berliner Straße kommend auf der rechten Seite bis zur Saarlandstraße.

Arbeiten dauern fünf Monate

Während des ersten Abschnittes kann es zu kurzzeitigen Einschränkungen bei den Zufahrten zu den in dem Bereich befindlichen Grundstücken kommen. Insgesamt wird, so die Stadt, für die Arbeiten ein Zeitraum von fünf Monaten benötigt.

Von Nadine Bieneck

Ein siebenjähriger Grundschüler ist in Wittstock offenbar mit einem Messer auf eine Mitschülerin losgegangen. Er wollte ihr die Haare abschneiden. Danach warf er mit Stühlen und verletzte eine Betreuerin .

11.09.2018

Von einem bislang unbekannten Täter wurde ein elfjähriges Mädchen in Zehdenick am Dienstagmorgen auf offener Straße geschlagen und zudem mit einer Flüssigkeit übergossen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.

11.09.2018

Zwei junge Männer prügeln sich. Ein dritter will schlichten und wird ebenfalls verletzt. Das trug sich am Montagabend in Luckenwalde zu.

11.09.2018