Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Pinscher beißt schon wieder zu
Lokales Polizei Pinscher beißt schon wieder zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 26.05.2014
Pinscher - hier ein Rehpinscher - sind eher kleine Hunde, haben aber scharfe Zähne und werden auch als Wachhunde eingesetzt. Quelle: dpa
Anzeige
Neuruppin

Der Pinscher lief auf der Straße herum, als die Frau am Sonnabend mit dem Fahrrad ihre Tour machte. Erst biss er ihr in die rechte Wade, teilte die Polizei am Montag mit. Dann lief das Tier um das Fahrrad herum und biss der Postbotin auch noch in das linke Knie.

Die 61-Jährige ging zum Arzt.

Laut Polizei hat sie bereits 2013 zweimal Anzeige erstattet. Mehrfach habe sie zudem den Besitzer gebeten, seinen Hund nicht mehr frei auf der Straße laufen zu lassen.

Laut Polizei muss nun das Ordnungsamt eingreifen. Von der Behörde gab es zunächst keine Stellungnahme. dpa

Polizei Polizei veröffentlicht Überwachungsaufnahmen - Zwei Kinder sexuell missbraucht

Ein Mann soll zwei Kinder in Hohen Neuendorf und Berlin-Reinickendorf sexuell missbraucht haben. Jetzt konnte die Polizei den Unbekannten mit einem versuchten Diebstahl in Verbindung bringen und sucht den mutmaßlichen Sexualtäter mit Aufnahmen aus einer Überwachungskamera.

24.09.2014
Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 26. Mai - Betrunken zur Wahl

+++ Fürstenberg: 51-Jährige verursacht Unfall vor einem Wahllokal +++ Oranienburg: 30-Jähriger mit 4,43 Promille beim Ladendiebstahl erwischt +++ Velten: Betrunkene Plakatdiebe gestellt +++ Oranienburg: Kabelrolle im Wert von 2.000 Euro gestohlen +++ Zehdenick: Unfall beim Ausparken +++

26.05.2014
Polizei Am Wochenende gab es 500 Unfälle in der Mark - Drei Menschen sterben auf Brandenburgs Straßen

Drei Menschen sind bei Verkehrsunfällen am Wochenende in Brandenburg gestorben. Insgesamt gab es von Freitag bis Sonntag 500 Unfälle, wie das Polizeipräsidium am Montag in Potsdam mitteilte. Verletzt wurden 100 Menschen. Die dramatische Unfallserie hat sich in der Nacht zu Montag fortgesetzt: Ein ein Autofahrer prallte auf der Bundesstraße 102 gegen einen Baum und starb. 

26.05.2014
Anzeige