Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Pkw überschlägt sich auf der A10

Schönefeld Pkw überschlägt sich auf der A10

Eine Autofahrerin erlitt bei einem Unfall auf der A10 zwischen Rangsdorf und dem Schönefelder Kreuz am Montagmittag schwere Verletzungen. Sie hatte die Kontrolle über ihren Wagen verloren, war gegen einen Lkw geprallt und anschließend im Straßengraben gelandet.

Voriger Artikel
Brutaler Angriff: Mann tritt Opfer bewusstlos
Nächster Artikel
Polizei fasst flüchtigen Mehrfachtäter

Der Pkw blieb im Grabenn neben derr Fahrbahn liegen.

Quelle: aireye

Schönefeld. Eine Hyundai-Fahrerin geriet am Montagmittag mit ihrem Wagen auf der A10 zwischen der Anschlussstelle Rangsdsorf und dem Schönefelder Kreuz aus noch ungeklärter Ursache ins Schleudern, prallte mit ihrem Wagen gegen einen Lkw, überschlug sich anschließend und landete kopfüber im Straßengraben. Die Frau wurde dabei schwer verletzt. Rettungskräfte brachten sie zur Behandlung ins Krankenhaus. Während der Rettungsmaßnahmen und anschließenden Bergung des Fahrzeugs war der rechte Fahrstreifen gesperrt, es kam kaum zu Behinderungen.


Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
0692ff1e-1978-11e8-b917-c5c43acb9429
„Zukunft Heimat“ demonstriert in Cottbus

Am Samstagnachmittag sind in der Cottbuser Innenstadt erneut Anhänger und Befürworter des Vereins „Zukunft Heimat“ auf die Straße gegangen. Sie demonstrierten gegen die Flüchtlingspolitik und „Massenzuwanderung“.

Was halten Sie von dem Slogan „Brandenburg. Es kann so einfach sein“?