Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Planenschlitzer schlagen erneut zu – Klamotten gestohlen
Lokales Polizei Planenschlitzer schlagen erneut zu – Klamotten gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:03 05.03.2017
Symbolbild: Die Planenschlitzer machen sich nachts an Lkw-Planen zu schaffen. Schlitzen diese auf und greifen zu. Quelle: Polizeidirektion West
Anzeige
Schwielowsee

Unbekannte haben auf einem Parkplatz der Autobahn 10 in der Nähe des Schwielowsees 40 Kartons Bekleidung von einem Lastwagen gestohlen. Polizisten stellten am Wochenende bei einer Kontrolle fest, dass beide Seiten des Aufliegers großflächig aufgeschnitten waren, wie die Autobahnpolizeiwache Michendorf am Sonntag mitteilte. Die „Planenschlitzer“ blieben unbekannt. Der Diebstahl passierte während der Ruhezeit des Lastwagenfahrers.

Immer wieder kommt es in Brandenburg zu solchen Vorfällen auf Autobahnrastplätzen. Mitte Januar zum Beispiel wurden auf der Autobahn 13 bei Großräschen (Oberspreewald-Lausitz) sieben Paletten mit Schlüsselanhängern gestohlen.

Von dpa

Wochen und Monate hat Lothar Kurth aus Germendorf (Oberhavel) gegen eine Krebserkrankung gekämpft. Die Familie und Freunde richteten ihm derweil daheim ein Zimmer neu ein. Doch in der Nacht zu Mittwoch wurde das Haus ein Raub der Flammen – und das Ehepaar steht ohne Hausratversicherung da.

17.04.2018

Spektakulärer Schuldspruch gegen die Kudamm-Raser: Die beiden Angeklagten im Alter von 25 und 28 Jahren sind heute wegen Mordes am Landgericht Berlin zu lebenslangen Freiheitsstrafen verurteilt worden. Sie dürfen zudem nie wieder ein Auto fahren.

16.02.2018

Eine Frau ist am Donnerstag in Frankfurt (Oder) an ihrem Wagen von einem Autodieb überfallen und gewürgt worden. Sie war gerade dabei, Eis von den Scheiben zu kratzen. Der Angreifer schaffte es bis auf den Fahrersitz, doch die Frau ließ nicht locker.

02.02.2017
Anzeige