Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Planenschlitzer schlagen erneut zu – Klamotten gestohlen

Schwielowsee Planenschlitzer schlagen erneut zu – Klamotten gestohlen

Sie schlagen immer dann zu, wenn die Fahrer schlafen. Am Wochenende haben am Schwielowsee sogenannte Planenschlitzer Klamotten von einem Lastwagen gestohlen. Erst kürzlich gab es einen ähnlichen Vorfall. Im Video ist zu sehen, wie die Polizei gegen die Täter kämpft.

Voriger Artikel
Drei Einbrüche
Nächster Artikel
Drei Monate alter Säugling wird bei Unfall verletzt

Symbolbild: Die Planenschlitzer machen sich nachts an Lkw-Planen zu schaffen. Schlitzen diese auf und greifen zu.

Quelle: Polizeidirektion West

Schwielowsee . Unbekannte haben auf einem Parkplatz der Autobahn 10 in der Nähe des Schwielowsees 40 Kartons Bekleidung von einem Lastwagen gestohlen. Polizisten stellten am Wochenende bei einer Kontrolle fest, dass beide Seiten des Aufliegers großflächig aufgeschnitten waren, wie die Autobahnpolizeiwache Michendorf am Sonntag mitteilte. Die „Planenschlitzer“ blieben unbekannt. Der Diebstahl passierte während der Ruhezeit des Lastwagenfahrers.

Immer wieder kommt es in Brandenburg zu solchen Vorfällen auf Autobahnrastplätzen. Mitte Januar zum Beispiel wurden auf der Autobahn 13 bei Großräschen (Oberspreewald-Lausitz) sieben Paletten mit Schlüsselanhängern gestohlen.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Start der Typisierung am Samstagvormittag
Stammzellspender für Nick gesucht

Weit über 1500 Menschen kamen am 17.Februar 2018 zur Typisierungsaktion für den schwerkranken Nick. Der 13-Jährige benötigt dringend einen Stammzellspender.

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?