Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Polizei findet Drogen und drei Messer in Wohnung

Ludwigsfelde Polizei findet Drogen und drei Messer in Wohnung

Weil ihnen massiver Cannabisgeruch im Flur eines Mehrfamilienhauses in der Damsdorfer Heide in Ludwigsfelde aufgefallen war, ließen Polizisten am Montag einen Drogenspürhund kommen. Der führte sie zur Wohnung eines 30-Jährigen, wo sie 80 Gramm Cannabis und drei verbotene Messer fanden.

Voriger Artikel
Schlägerei zwischen Fußgänger und Radfahrer
Nächster Artikel
Aus der Kurve geflogen: Fahrer schwer verletzt


Quelle: dpa

Ludwigsfelde. In einem Mehrfamilienhaus in der Damsdorfer Heide in Ludwigsfelde haben Polizisten am Montag starken Cannabisgeruch bemerkt. Sie forderten eine Drogenspürhund an, der sie zur Wohnung eines 30-Jährigen führte. Nachdem die Beamten einen entsprechenden Gerichtsbeschluss erwirkt hatten, durchsuchten sie die Wohnung und fanden dabei 80 Gramm Cannabis sowie drei dem Waffengesetz unterliegende Messer.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
3881c78a-17e8-11e8-b917-c5c43acb9429
Schafe säubern Firmengelände in Rietz

Heiko Brandt, der das Werk des Zigarettenherstellers GRE in Rietz leitet, hält dort 16 Schafe, die das große Anwesen pflegen und dem Unternehmen dadurch rund 17.000 Euro im Jahr sparen. Die zwei schlauen Böcke namens Pauli können auf Kommando sogar Türen öffnen.

Was halten Sie von dem Slogan „Brandenburg. Es kann so einfach sein“?