Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Polizei findet am Waldrand gestohlenes Nummernschild
Lokales Polizei Polizei findet am Waldrand gestohlenes Nummernschild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 29.01.2019
Nummernschilder wurden gestohlen (Symbolbild). Quelle: Jan-Philipp Strobel
Staffelde

Beamte der Autobahnpolizei fanden am Montagmorgen ein Nummernschild. Es war eine hintere Kennzeichentafel mit der Aufschrift OPR-GH 307. Sie lag nahe der Anschlussstelle Kremmen, am Waldrand neben dem Pendlerparkplatz an der B273 bei Staffelde.

Eine Fahndungsabfrage ergab, dass nach diesem Kennzeichen seit November 2018 in Neuruppin gefahndet worden ist. Damals sind von einem VW Touran beide Kennzeichentafeln entwendet wurden. Das Nummernschild wurde sichergestellt.

Lesen Sie weiter

Aktuelle Polizeimeldungen aus Brandenburg und Berlin

Von MAZonline

Von einem Firmengelände an der Knoblaucher Chaussee in Ketzin haben Unbekannte in der Nacht zum Montag 2000 Meter Stromkabel entwendet. Von den Tätern fehlt jede Spur.

29.01.2019

Ein 42-jähriger Mann hat am Montagabend in der Berliner Straße in Hohen Neuendorf rechte Parolen gerufen. Wie die Polizei feststellte, war er stark alkoholisiert.

29.01.2019

Berufspendler mussten im Feierabendverkehr am Montag Geduld haben: Die Züge der Linie RE1 waren zwischen Erkner und Fürstenwalde ausgefallen. Bis in den späten Abend kam es zu Verzögerungen.

28.01.2019