Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Polizeiauto gerät in die Leitplanke

Unfall auf A10 bei Schönefeld Polizeiauto gerät in die Leitplanke

Auf dem Weg zu einem Einsatz sind Polizisten am frühen Dienstagmorgen auf der A10 in der Nähe des Schönefelder Kreuzes selbst verunglückt. Sie waren mit ihrem Funkstreifenwagen in die Leitplanke geraten.

Voriger Artikel
Massenschlägerei mit 20 Leuten in Zossen
Nächster Artikel
Festnahme nach Autobrand


Quelle: Bernd Gartenschläger (Archiv)

Schönefeld. Auf dem Weg zu einem Einsatz sind Brandenburger Polizisten am frühen Dienstagmorgen auf der A10 selbst verunglückt.

Kurz vor dem Schönefelder Kreuz ist der Funkstreifenwagen von der Fahrbahn abgekommen und hat die Leitplanke berührt.

Die Polizeibeamten blieben unverletzt. Am Funkstreifenwagen entstand ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 5.000 Euro.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
7a890e5e-fb73-11e7-b11f-9a7b802e86ee
Erstzulassung am 9. November 1989

Gerda Bloch aus Summt fährt seit 1969 nur Trabant – aus Tradition und aus Überzeugung. Ihr jetziges Auto wurde am 9. November 1989 zugelassen.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?