Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Polizei-Überblick: 60 000 Euro teures Fahrzeug verschwunden
Lokales Polizei Polizei-Überblick: 60 000 Euro teures Fahrzeug verschwunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 29.07.2018
Zu einem Waldbodenbrand musste die Feuerwehr am Sonnabend im Zehdenicker Ortsteil Kurtschlag ausrücken. Quelle: Symbolbild/dpa
Oberhavel

Hier ein Auszug von Meldungen der Polizei aus Oberhavel vom 28. und 29. Juli:

Hennigsdorf: Diebe stehlen teuren VW-Kleintransporter

Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit vom 26. bis 28. Juli in der Humboldtstraße in Hennigsdorf einen am rechten Fahrbahnrand abgeparkten VW T6 Multivan entwendet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 60 000 Euro. Eine Fahndung nach dem Fahrzeug wurde eingeleitet.

Kurtschlag: Waldboden in Flammen

Zu einem Waldbrand ist es am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr in einem Waldstück in der Gemarkung Kurtschlag gekommen. es brannten insgesamt 3000 Quadratmeter Waldboden. Die Flammen konnten durch die Feuerwehr gelöscht werden. Eine Brandstiftung ist nach bisherigen Erkenntnissen nicht auszuschließen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Von MAZonline

Herausgerissene Leitpfosten und zahlreiche absichtlich auf die Landesstraße zwischen Stülpe und Paplitz geworfene Äste sorgten für Gefährdung des Straßenverkehrs.

29.07.2018
Oberhavel Achtung, Blitzer! - Radarkontrolle am Montag

Aufgepasst: Die Polizei in Oberhavel ist auch am Montag wieder mit dem Radarmessgerät unterwegs und kontrolliert die Einhaltung der Geschwindigkeitsvorschriften.

29.07.2018

In einem Reihenhaus in Königs Wusterhausen haben Stromleitungen Feuer gefangen, nachdem ein Blitz in das Gebäude eingeschlagen war. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, verletzt wurde niemand.

29.07.2018