Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Polizeiüberblick: Zerstörte Wahlplakate gefunden
Lokales Polizei Polizeiüberblick: Zerstörte Wahlplakate gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:26 22.03.2018
Zerstörte Wahlplakate wurden in Gransee gefunden. (Symbolbild) Quelle: picture alliance / Karl-Josef Hi
Anzeige
Mühlenbecker Land

In der Nacht zum Mittwoch wurde von unbekannten Tätern auf dem Gelände eines Autohauses im Triftweg im Mühlenbecker Land ein abgestellter schwarzer Pkw Mercedes Benz entwendet. An dem Wagen waren die Kennzeichen B-CR 2115 angebracht. Nach dem Wagen im Wert von 8 000 Euro wurde die Fahndung eingeleitet. Die Kripo ermittelt.

Glienicke: Krad gestohlen

Einem 24-Jährigen wurde im Zeitraum vom 20. bis zum 21. März ein Krad der Firma Yamaha vom Typ R1 mit dem Kennzeichen B-GM47 gestohlen. Das Fahrzeug war zur Tatzeit in der Oranienburger Chaussee in Glienicke abgestellt. Das Krad hat einen Wert von etwa 7 000 Euro. Die Kripo ermittelt.

Mildenberg: Gestohlener Wohnanhänger sichergestellt

Die Zulassungsstelle Oranienburg informierte am Mittwoch die Polizei darüber, dass ein als gestohlen gemeldeter Wohnanhänger zugelassen werden sollte. Die Beamten stellten den Anhänger im Zehdenicker Ortsteil Mildenberg sicher. Der derzeitige Besitzer hatte diesen nach seinen Angaben im November 2017 von einem Unbekannten gekauft. Kurz zuvor war er in Berlin als gestohlen gemeldet worden. Die Kripo ermittelt.

Glienicke: Ford entwendet

Von einem Grundstück in der Glienicker Tulpenstraße entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag einen braunen Pkw Ford Edge. Nach dem Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen F-SJ 4525 wird gefahndet. Es entstand ein Sachschaden von rund 35 000 Euro.

Hennigsdorf: Haftbefehl vollstreckt

Beamte des Dezernates Staatsschutz vollstreckten am Mittwochvormittag den Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) gegen einen 27-Jährigen. Der Haftbefehl war wegen besonders schweren Diebstahls und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen erlassen worden. Da er die eigentlich geforderten 3 900 Euro Geldstrafe nicht aufbringen konnte, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Gransee: Wahlplakate aufgefunden

Ein Zeuge fand am Mittwoch gegen 17.10 Uhr an der Hauptstraße Seilershof in Gransee insgesamt 15 Wahlplakate einer Partei, die offenbar aus Anlass der Bundestagswahl 2017 gefertigt worden waren. Die Plakate waren zuvor augenscheinlich aufgehängt und mit Gewalt abgerissen worden. Wie die Plakate dort hin kamen, ermittelt nun die Kriminalpolizei.

Oranienburg: Verwirrung ausgenutzt

Am Mittwoch, gegen 11.45 Uhr, betraten zwei Personen eine Gaststätte in der Havelstraße in Oranienburg und bestellten Essen. Eine der Personen verwickelte dann eine Mitarbeiterin in ein dauerhaftes Gespräch, während die andere Person durch die Gaststätte lief. Nach plötzlichem Telefonklingeln verließen sie fluchtartig die Gaststätte. Der Grund des übereilten Verlassens war schnell ersichtlich. Sie hatten kurz zuvor die Wechselgeldbörse mit 210 Euro Inhalt aus einer Schublade entnommen und das Weite gesucht. Eine Anzeige wurde aufgenommen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Hennigsdorf: Sachbeschädigung an einem Pkw

Mittwochnachmittag gegen 16.30 Uhr, meldete eine Anruferin bei der Polizei, dass sie ihren Pkw mit eingeschlagener Heckscheibe vorgefunden habe. Geparkt war der Pkw in der Choisy-le-Roi-Straße in Hennigsdorf. Ein Sachschaden von 300 Euro entstand und eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

weitere Polizeimeldungen >>

Von MAZonline

Ein Fünfjähriger ist von einem Hund in den Unterschenkel gebissen worden und musste im Krankenhaus behandelt werden. Das Tier war über den Zaun gesprungen und hatte zwei Jungen angegriffen.

22.03.2018

Was macht ein Zehnjähriger mit einem Elektroschocker in der Schule? Das fragte sich auch die Lehrerin des Jungen und rief die Polizei.

22.03.2018

Aufgrund von Glätte auf der Fahrbahn kam am frühen Donnerstagnachmittag ein Transporter auf der Chausseestraße zwischen Teschendorf und Grüneberg nach links von der Straße ab, rutschte mehrere Meter weit und kippte schließlich auf die Seite.

22.03.2018
Anzeige