Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Porschefahrerin flippt aus und pinkelt auf Tische
Lokales Polizei Porschefahrerin flippt aus und pinkelt auf Tische
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 20.09.2016
Symbolfoto Quelle: Porsche
Oranienburg

Sie schrie und pinkelte und musste von Mitarbeitern festgehalten werden, damit nicht noch Schlimmeres passiert. Die Polizei musste sich am Montagnachmittag in Oranienburg um eine besonders renitente Frau kümmern. Die war in einer Firma ausgerastet – sie soll dort laut einer Mitteilung der Polizei auf mehrere Tische uriniert und unter anderem zwei Laptops beschädigt haben. Die Computer waren durch die Wut-Aktion der Frau von den Tischen heruntergefallen. Insgesamt entstand ein Schaden von 1800 Euro.

Mitarbeiter hielten die Frau, die teilweise schrie, fest und riefen die Polizei. Die nahm später auf dem Firmenparkplatz den Fall auf. Danach brauste sie mit ihrem Porsche davon. Gegen die wütende Sportwagenfahrerin wird nun ermittelt. Warum die Frau so ausflippte, ist noch unklar. Offenbar spielen Streitigkeiten zwischen dem alten und dem neuen Geschäftsführer der Firma dabei eine Rolle.

Von MAZonline

Tragischer Verkehrsunfall am Sonntagabend bei Wittstock (Ostprignitz-Ruppin): Eine 17-jährige Mopedfahrerin kracht mit voller Wucht gegen ein entgegenkommendes Auto. Für die junge Frau kommt jede Hilfe zu spät. Den Rettungskräften bietet sich ein erschütternder Anblick.

16.03.2018

Ein Technik- und Strohlager der Milchviehanlage in Werbig (Potsdam-Mittelmark) ist am Wochenende ein Raub der Flammen geworden. Mensch und Tier blieben unversehrt, aber der Sachschaden ist enorm. Über die Ursache wird spekuliert. Denn der Agrarbetrieb stand bereits im Februar nach einem Drogenfund im Fokus.

12.04.2018
Polizei Lehrerin schlägt Alarm in Potsdam - Bewaffneter Junge (14) versetzt Schule in Angst

Es war ein Schreckmoment, den kein Schüler und Lehrer erleben möchte: Ein Jugendlicher ist am Donnerstagmittag vermummt und mit einem langen Messer bewaffnet auf das Gelände einer Potsdamer Grundschule vorgedrungen. Eine Lehrerin schlug Alarm. Zu einem Amoklauf kam es zum Glück nicht.

21.04.2018