Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Audifahrerin überschlägt sich auf der B 107
Lokales Polizei Audifahrerin überschlägt sich auf der B 107
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 14.08.2014
Quelle: dpa (Archiv)

+++

Pritzwalk: Unachtsamkeit führt zu schwerem Unfall

Wegen einer Unachtsamkeit kam eine Audifahrerin am Mittwochabend auf der B 107 in Pritzwalk in Höhe des Gewerbegebietes von der Fahrbahn ab. Ihr Fahrzeug überschlug sich kurz darauf und kam auf dem angrenzenden Acker zum Liegen. Die Fahrerin blieb unverletzt. Der Wagen wurde abgeschleppt.

+++

Meyenburg: Reifen auf Autobahn 24 geplatzt

In der Nacht zu Donnerstag ereignete sich auf der Autobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Meyenburg und Pritzwalk ein schwerer Verkehrsunfall. Der 58-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinter war in Richtung Berlin unterwegs, als ein Reifen platzte. Das Fahrzeug kollidierte mit der Mittelschutzplanke, kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab und auf dem Seitenstreifen liegend zum Stillstand. Der Fahrzeugführer wurde verletzt und zur medizinischen Überprüfung ins Krankenhaus Pritzwalk gebracht. Der Gesamtsachschaden beträgt rund 12.000 Euro.

+++

Berge: Teure Werkzeuge gestohlen

Verschiedene Werkzeuge entwendeten unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch aus Garagen in der Parchimer Straße. Dabei richteten sie einen Schaden von etwa 10.000 Euro an. Die Kriminalpolizei ermittelt.

+++

Wittenberge: 60-Jähriger übersieht Radfahrer bei Regen

Der 60-jährige Fahrer eines Mazda befuhr am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr die Schillerstraße in Wittenberge und wollte nach links in die Goethestraße einbiegen. Dabei übersah er nach seinen Angaben aufgrund des starken Regens den entgegenkommenden Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer wurde verletzt und durch Rettungskräfte zum Krankenhaus in Prignitz gebracht. Am Pkw entstand leichter Sachschaden.

+++

Kuckuck: Garage ausgeräumt

Aus einer Garage auf einem Grundstück im Rapshagener Weg entwendete ein bislang unbekannter Dieb diverse elektrische Geräte, u. a. Winkelschleifer und einen Bohrhammer. Der Geschädigte stellte den Verlust am Mittwoch fest und erstattete Anzeige bei der Polizei. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt.

+++

Polizei Ostprignitz-Ruppin: Polizeibericht vom 14. August - Betrunken im Graben gelandet

+++ Neustadt: 55-Jähriger fährt Mitsubishi zu Schrott +++ Neuruppin: 70-Jährige wird Opfer eines Trickdiebstahls +++ Storbeck: Drei Verletzte nach Kollision +++ Neuruppin: Raser gefährdet Radfahrer +++ Neuruppin: Hilfsdienst bestohlen +++ Kyritz: Radfahrer schwer gestürzt +++ EC-Karten-Betrüger von Streifenwagen gestoppt +++

14.08.2014
Polizei Oberhavel: Polizeibericht vom 14. August - Unfallfahrer flieht zu Fuß

+++ Mühlenbeck: Mutmaßlicher Unfallfahrer flieht nach Zusammenstoß mit Leitplanke auf der A10 zu Fuß +++ Oranienburg: Busfahrerin verwechselt Gas und Bremse und verursacht Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro +++ Grieben: Mähdrescher kommt von der Straße ab und bleibt stecken +++

14.08.2014
Polizei Dahme-Spreewald: Polizeibericht vom 14. August - Radfahrer erfasst und verletzt

+++ Schulzendorf: Radfahrer von Mercedes erfasst und verletzt +++ Groß Köris: Unfall auf dem Bahnhofsvorplatz +++ Ziegenhals: Autoscheibe eingeschlagen und 500 Euro Schaden verursacht +++ Zeuthen: Versuchter Einbruch in der Schillerstraße misslungen +++

14.08.2014