Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -9 ° Schneeschauer

Navigation:
Radfahrer bei Stürzen verletzt

Potsdam: Polizeibericht vom 25. Juli Radfahrer bei Stürzen verletzt

+++ Zwei Radfahrer bei Stürzen verletzt +++ Motorradfahrer stürzt und verletzt sich leicht +++

Voriger Artikel
Tödlicher Autounfall
Nächster Artikel
Radfahrer und Autofahrer prallen zusammen

+++

Innenstadt und Potsdam West: Zwei Radfahrer verletzen sich nach Stürzen

Wieder Fahrradstürze in Potsdam: Zwei Radler haben sich am Mittwoch leicht verletzt. Einer war am Nachmittag auf der Zeppelinstraße über eine Wurzel gefahren und gestürzt, er verletzte sich an der Schulter. Sie musste ins Krankenhaus. Der zweite Sturz passierte gegen 22.30 Uhr in der Breiten Straße. Ein Mann war mit seinem Rennrad zu Fall gekommen. Die Ursache ist unklar. Der Mann verletzte sich leicht.

+++

Babelsberg: Motorradfahrer kommt zu Fall

Weil ein Autofahrer ihm die Vorfahrt genommen hatte, ist ein Motorradfahrer am Mittwoch in Babelsberg zu Fall gekommen. Der Motorradfahrer stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Autofahrer hatte in der Rudolf-Breitscheid/Karl-Marx-Straße die Vorfahrt des Motorradfahrers übersehen.

+++

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
f0e90492-1a35-11e8-b917-c5c43acb9429
Ausnahmezustand nach Lkw-Unfall auf A10

Nachdem ein Sattelschlepper Sonnabendvormittag (24. Februar) zwischen dem Dreieck Havelland und der Anschlussstelle Oberkrämer havarierte, kam er quer über die Fahrbahn liegend zum Stillstand. Im gesamten Autobahnbereich resultierten daraus erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen auf Autobahn und Umfahrungsstrecken. Der entstandene Sachschaden ist nach ersten Schätzungen sechsstellig.

Was halten Sie von dem Slogan „Brandenburg. Es kann so einfach sein“?