Menü
Märkische Allgemeine | Ihre Zeitung aus Brandenburg
Anmelden
Polizei Radfahrerin (86) flog über die Motorhaube
Lokales Polizei Radfahrerin (86) flog über die Motorhaube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 10.08.2017
Quelle: Julian Stähle
Anzeige
Neuruppin

Der 49-jährige Fahrer des Pkw Hyundai wollte am Donnerstag um 10 Uhr in Neuruppin von der Fehrbelliner Straße rechts auf das Grundstück zu einem Autohaus und Döner-Imbiss einbiegen. Dabei übersah er offenbar die ihm entgegenfahrende 86-jährige Fahrradfahrerin auf dem Radweg. Beim Zusammenstoß flog die Rentnerin über die Motorhaube und blieb auf dem Radweg liegen. Die schwer verletzte Seniorin wurde per Rettungswagen ins Klinikum gebracht.

Auf der falschen Radwegseite unterwegs

Die Rentnerin war auf der falschen Seite geradelt. Wegen einer zwischen Radweg und Fahrbahn angepflanzten Hecke war dem Pkw-Fahrer hier außerdem die Sicht auf die Fahrradfahrerin erschwert.

Von MAZonline

Einen fast 30000 Euro teuren Mazda CX-5 haben Unbekannte im Laufe des Mittwochs vom Park and Ride Parkplatz am Oraninenburger Bahnhof gestohlen. Am Donnerstag wurde dann in Neuruppin ein Auto der gleichen Marke entwendet.

15.04.2018
Polizei Unfallbilanz vom Wochenende - Vier tödliche Unfälle in Brandenburg

Erschreckende Bilanz: Bei Verkehrsunfällen am Wochenende auf Brandenburgs Straßen haben vier Menschen ihr Leben verloren. Darunter eine 24 Jahre alte Autofahrerin und eine 19-jährige Beifahrerin auf einem Motorrad.

26.03.2018

Egoismus und Unvernunft haben am Dienstag nach einem Unfall auf der A10 zwischen Falkensee und Brieselang (Havelland) geherrscht. Dutzende Auto- und sogar Lkw-Fahrer haben die Rettungsgasse blockiert – um mit ihren Fahrzeugen zu wenden und so dem Stau zu entkommen.

26.02.2018
Anzeige