Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Räuber überfallen Spielcasino mit Axt

Alt-Treptow Räuber überfallen Spielcasino mit Axt

Zwei bewaffnete Räuber haben in der Nacht zum Sonntag ein Spielcasino ausgeraubt. Die Täter schlugen dabei mit einer Axt auf Tresen und Computerbildschirme ein. Der 43-jährige Angestellte blieb unverletzt, stand aber sichtlich unter Schock.

Voriger Artikel
Kajütboot brennt völlig aus
Nächster Artikel
Ratte löst Brand aus

Symbolfoto.

Quelle: dpa

Berlin. Bewaffnet mit einer Axt haben zwei Räuber im Berliner Stadtteil Alt-Treptow ein Spielcasino ausgeraubt. Wie die Polizei mitteilte, schlug einer der Täter mit der Axt auf den Tresen und einen Computerbildschirm ein.

Das Duo hatte die Spielhalle in der Elsenstraße in der Nacht zum Sonntag betreten und einen 43 Jahre alten Angestellten und eine 56 Jahre alte Kundin mit der Waffe und einem Messer bedroht. Die vermummten Täter forderten Geld. Mit ihrer Beute flüchteten sie anschließend unerkannt.

Weitere Polizeimeldungen >

Von MAZonline/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
53d9b8f6-fd41-11e7-90a2-a388f9eff187
Entlaufene Wisente eingefangen

Mitarbeiter des Wildparks Johannismühle haben die vier während des Sturms entkommenen Wisente auf dem Parkgelände wieder eingefangen.

Sollte es Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschen geben?