Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Räuber verladen Diebesgut: Polizei schnappt zu

Berlin-Lichtenberg Räuber verladen Diebesgut: Polizei schnappt zu

Nach intensiven Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Berlin konnten gestern Abend fünf Männer in Alt-Hohenschönhausen festgenommen werden. Gemeinsam mit Zivilpolizisten und Beamten einer Einsatzhundertschaft beobachteten die Polizisten in der Gärtnerstraße gegen 19.40 Uhr, wie die zunächst Unbekannten offensichtlich schwere Gegenstände aus einem Opel in einen Kleintransporter verfrachteten.

Voriger Artikel
Polizei schnappt mutmaßlichen Vergewaltiger
Nächster Artikel
Schlägerei vorm Paulikloster


Quelle: dpa (Symbolbild)

Lichtenberg. Nach intensiven Ermittlungen der Wasserschutzpolizei Berlin konnten gestern Abend fünf Männer in Alt-Hohenschönhausen festgenommen werden. Gemeinsam mit Zivilpolizisten und Beamten einer Einsatzhundertschaft beobachteten die Polizisten in der Gärtnerstraße gegen 19.40 Uhr, wie die zunächst Unbekannten offensichtlich schwere Gegenstände aus einem Opel in einen Kleintransporter verfrachteten.

Die Beamten überprüften die Fünf im Alter von 31 bis 46 Jahren und entdeckten in einem der Fahrzeuge zwei Außenborder, die zur Fahndung ausgeschrieben waren. Die mutmaßlichen Diebe wurden festgenommen und in ein Gewahrsam gebracht. Die Ermittlungen der Wasserschutzpolizei dauern an.

Von MAZonline

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei
Start der Typisierung am Samstagvormittag
Stammzellspender für Nick gesucht

Weit über 1500 Menschen kamen am 17.Februar 2018 zur Typisierungsaktion für den schwerkranken Nick. Der 13-Jährige benötigt dringend einen Stammzellspender.

War die Entscheidung der Jungen Union richtig?